Suche:
News

17.02.2020

Dat moi Bild ant Anfang vant Week


Da haben der NLWKN und die Gemeinde jede Menge zu tun, um die großen Mengen Teek, die die Stürme angetrieben haben, wieder von den Deichen, den Stränden und von den Straßen zu bekommen...

Früher konnte das angespülte Treibsel aus Pflanzenresten von den Deichvorländern, Holzstücken etc. auf den Wegen in den Dünen zur Befestigung gegen Auswehung und Auskolkung verbracht werden. Heute muss es zur Entsorgung an Land verschifft werden, da wegen der anderen darin befindlichen Stoffe nicht mehr rein und naturnah.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs