Suche:
News

08.06.2020

Abschiedsworte von Berthold Tuitjer


Liebe Baltrumerinnen und Baltrumer, liebe Gäste!

 

Am 08.06.2020 endet meine Amtszeit als Ihr und Euer Bürgermeister und Kurdirektor der schönen Insel Baltrum. Im November 2012 hatte ich die kühne Idee, auf diesem Eiland die Geschicke der Inselgemeinde in der Verwaltungsführung zu übernehmen.

 

Der Zustand der Gemeinde- und Kurverwaltung war bei meiner Übernahme in einem erschreckend schlechten Zustand, was sich daran zeigte, dass mit äußerst schmerzhaften Haushaltsicherungskonzepten gearbeitet werden musste. Die durch mich initiierte interkommunale Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ihlow im Bereich der Finanzverwaltung war notwendig und ist durch den jetzigen Weggang der Kämmerin aufgrund des Fachkräftemangels erneut leider aktuell. Ende 2017 ist es gelungen, eine Entschuldungshilfe des Landes Niedersachsen zu erhalten, die im Ergebnishaushalt bis Ende 2023 ausgeglichene Kassen garantieren, danach wird das strukturelle Defizit unweigerlich wieder auftreten. Der Eigenbetrieb Kurverwaltung konnte durch die Einführung der elektronischen Kurkarten und v.a. der Kontrollen wirtschaftlich ausgeglichen dargestellt werden. Ab Ende 2017 konnte ich in der Verwaltung die E-Akte einführen. Andere sehr sinnvolle und rechtlich erforderliche Digitalisierungsprojekte (Ratsinformationssystem, virtueller Haushalt, Kosten- Leistungsrechnung im Bauhof, E-Rechnung) fanden leider nicht die erforderlichen Mehrheiten, werden der Verwaltung aber als dringende Aufgaben verbleiben. Meine vielfältigen Impulse zur Weiterentwicklung der Insel, um im Tourismus weiterhin zukunftsfähig zu sein, erfuhren viel Aufmerksamkeit, lösten aber leider nicht den erhofften kreativen Aufbruch aus.

 

Ich hatte in meiner Amtszeit sehr viel bewegende und erfüllende Momente und hoffe das Eiland ein Stück weiter vorangebracht zu haben. Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung, die mit mir zusammen die uns gestellten Aufgaben angepackt haben. Ein besonderer Dank geht an meine Familie und insbesondere meine liebe Frau, die in all den Jahren meiner Amtszeit, mir den Rücken gestärkt und wichtiger Ruhepool und Ratgeberin war. Meiner Nachfolgerin oder meinem Nachfolger wünsche ich für die anspruchsvolle Aufgabe viel Erfolg.

 

Berthold Tuitjer


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs
Quelle: Berthold Tuitjer