Suche:
News

20.01.2020

Wasser wahrnehmen


Kunstausstellung im Nationalpark-Haus auf Baltrum 20.3. – 26.6.2020

Vernissage mit Häppchen und Musik am 21.3.2020 um 17 Uhr

 

Auf Baltrum zeigt Constanze Kreiser vom 20. März bis 26. Juni 2020 Wasser in seinen verschiedenen Erscheinungsformen: als Wolken, als Regen, als Rinnsale, Bäche, Flüsse, Ozeane, bewegte und glatte Oberfächen, Wellen und Schaum. Es sind malerische Holz- und Linolschnitte, atmosphärisch dicht, mehrschichtig gedruckt, die sich zum Wegträumen eignen, beinahe hört man die Wellen brechen, das Wasser gurgeln...


Die Berliner Konzeptkünstlerin Constanze Kreiser zeichnete und malte bei ihren zahllosen Baltrum-Besuchen. Nun stellen ihre aktuellen Drucke Zusammenhänge her, wie sie Constanze Kreiser sonst in Künstlerbüchern versammelt. Eine fotografische Auseinandersetzung mit Wasserspiegelungen und Farbspielen steht den Drucken gegenüber.


Ein illustrierter Katalog erschließt das Phänomen Meer zusätzlich mit literarischen Texten.

 

Die Ausstellung im Obergeschoss des Nationalparkhauses auf Baltrum ist zu den üblichen Zeiten geöffnet:
Dienstags bis freitags von 9:30 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr und
samstags, sonn- und feiertags von 10:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr.

Montags geschlossen. 

 

Die Vernissage findet am Sonnabend, dem 21. März um 17 Uhr im Nationalpark-Haus statt. Es gibt Sekt, Häppchen und Musik!

 

Der Eintritt ist frei.

 

Mehr unter www.kunstdenken.de und www.kuenstlerbuecher.wordpress.com

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Kreiser
Quelle: Constanze Kreiser / Nationalpark-Haus Baltrum