Suche:
News

01.10.2023

Zugvogeltage 2023


Beobachten, Staunen, Erleben: Zugvogeltage im Wattenmeer

 

Die 15. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer finden vom 14. bis zum 22. Oktober statt und halten über 250 Angebote bereit. Im Mittelpunkt stehen der faszinierende Löffler sowie das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer – Partnerländer sind deshalb die Niederlande und Dänemark.

 

(Oldenburg, 28.9.2023) Es ist Zeit, die Sinne zu schärfen: Die Zugvögel sind zurück im Wattenmeer! Wer derzeit in unserer Region weilt, wird das geschäftige Treiben im Watt, in den Salzwiesen und an den ruhigen Strandabschnitten wohl schon bemerkt haben. Millionen von Zugvögeln haben hier Halt gemacht, um sich von ihrer anstrengenden Reise aus den bis zu 5000 Kilometer entfernten Brutgebieten in der Arktis zu erholen und sich auf den weiteren Flug in die Überwinterungsgebiete vorzubereiten. In diesem Kontext kündigen sich auch die 15. Zugvogeltage an, die von Peter Südbeck, dem Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, und seinem Zugvogeltage-Team vorgestellt wurden.

 

Vom 14. bis zum 22. Oktober steht allen die Tür offen, um sich von der faszinierenden Welt der Zugvögel begeistern zu lassen und zu erfahren, warum das Wattenmeer darin eine essenzielle Rolle spielt. Gemeinsam mit rund 90 Veranstaltungspartnern wurde ein vielfältiges Programm erstellt. Die mehr als 250 Veranstaltungen basieren auf hohen Qualitätsstandards auch im Sinne der Nachhaltigkeit, sind auf unterschiedliche Interessen und Altersgruppen zugeschnitten und decken den gesamten Nationalpark ab, von Borkum bis Wangerooge und entlang der Festlandküste vom Dollart bis zur Unterelbe.

 

In diesem Jubiläumsjahr präsentieren die Zugvogeltage das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer als zentrales Thema. Peter Südbeck unterstreicht: „Die Jubiläumsausgabe der Zugvogeltage hat in diesem Jahr den trilateralen Wattenmeer-Schutz als Schwerpunkt. Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer ist die entscheidende Zwischenstation für Millionen von Zugvögeln auf ihrem langen Weg zwischen den arktischen Brutgebieten und den sich bis nach Südafrika erstreckenden Überwinterungsgebieten. Ohne das Wattenmeer wäre der Ostatlantische Vogelzug in dieser Form nicht möglich. Daher ist es von größter Bedeutung, dass wir dieses einzigartige Ökosystem mit aller Kraft und Einigkeit schützen, um es für kommende Generationen zu bewahren.“

 

Zentrale Anlaufpunkte für Interessierte sind die festen Beobachtungsstationen am Pilsumer Leuchtturm, am Speicherbecken in Neßmersiel, am Vareler Hafen und in Dorum-Neufeld (Wurster Nordseeküste). Hier stehen erfahrene Fachleute bereit, um bei der Erkennung und Bestimmung von Zugvögeln zu unterstützen und interessante Hintergrundinformationen zu teilen. Fernrohre vor Ort ermöglichen den Gästen ein beeindruckend nahes Erlebnis der Vogelwelt.

Darüber hinaus bieten die Zugvogeltage auch "mobile Vogelbeobachtungen". Hierzu gehören Exkursionen zu Fuß, mit dem Fahrrad, per Bus, Zug oder Schiff. Weiterhin gibt es Indoor-Aktivitäten für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Interessen im Bereich der Zugvogelkunde. Das Programm wurde zudem um neue Veranstaltungen erweitert, die dazu einladen, die beruhigende und heilende Wirkung der Vogelbeobachtung auf die Seele zu erleben und zu schätzen.

Viele Zugvogeltage-Fans freuen sich schon besonders auf den Zugvogeltage-Aviathlon. Hier treten die verschiedenen Inseln und Festlandsregionen gegeneinander an, um die höchstmögliche Anzahl an Vogelarten in der Region zu entdecken. Spannung und Wettbewerb sind garantiert, und die Frage am Ende lautet: Wer wird in diesem Jahr die Nase vorn haben?

 

Junge Teilnehmer*innen können auch in diesem Jahr einen kreativen Beitrag zu den Zugvogeltagen leisten: Kinder bis einschließlich 14 Jahre sind dazu aufgerufen, Collagen von Zugvögeln zu gestalten. Jedes Kind, das ein Kunstwerk eingereicht hat, nimmt an einer Verlosung teil, die am 22. Oktober im Rahmen des Zugvogelfests in Horumersiel stattfindet. Dabei besteht die Chance, eines von zehn hochwertigen Ferngläsern der Firma Minox zu gewinnen.

 

Dr. Rune Michaelis, der Organisator der Zugvogeltage, führt aus: „Die 15. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer versprechen inspirierende und lehrreiche neun Tage für alle, die die Natur schätzen, den Schutz der Zugvögel und ihres Lebensraums unterstützen und mehr über diese wunderbare Welt erfahren wollen – unabhängig vom Kenntnisstand in der Vogelbestimmung. Wir laden Sie herzlich ein, dieses außergewöhnliche Angebot zu nutzen und die Schönheit der Zugvögel und die Vielfalt des Wattenmeeres zu entdecken.“

 

Das gesamte Programm der 15. Zugvogeltage und viele weitere Informationen finden sich auf www.zugvogeltage.de und in allen Informationseinrichtungen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Tagesaktuelle Informationen, Fotos und Veranstaltungstipps gibt es auch auf https://www.facebook.com/zugvogeltage

 

 

 


Löffler im Anflug!

Diese Vogelart ist der Titelvogel der 15. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Der Löffler brütet im gesamten UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer entlang der niederländischen, deutschen und dänischen Nordseeküste.

Foto: Holger Onnebrink

 



Link -> Zugvogeltage auf Baltrum - das ganze Programm

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Holger Onnebrink @ NLPV
Quelle: Nationalpark-Verwaltung Niedersächsisches Wattenmeer


Baltrum-Online.de ist ein werbefreies und unabhängiges Angebot. Wir berichten ehrenamtlich und frei über die Insel Baltrum und stehen in keinerlei Verbindung zur Gemeinde Baltrum.

Weitere News

17.6.2024

Zauberhaft

Kunst in den Dünen...

16.6.2024

Amtseinführung

Festgottesdienst in der ev. Inselkirche für den neuen Kirchenvorstand...

16.6.2024

Heute schon in Baltrum reingehört?

Unsere Rubrik Baltrum Sounds bietet das Erlebnis, die Insel Baltrum auditiv zu durchstöbern....

16.6.2024

Watt fried- und kraftvoll

on Peter Puls...

14.6.2024

Seepferdchenfund

Die Familien Taugs und Schwabe haben gestern beim Strandspaziergang ein Seepferdchen entdeckt....

13.6.2024

Nächste Woche ist Inselabend

Freitag, 21. Juni 2024 um 20 Uhr im Haus des Gastes...

13.6.2024

EM-Viewing

Anpfiff am 14.Juni 2024 – Spiele gucken auf Baltrum...

12.6.2024

Vermessungsarbeiten

TenneT informiert über Vermessungsarbeiten, die am Baltrumer Ostende durchgeführt werden....

12.6.2024

Terrassen-Öffnungszeiten

Thema polarisiert. Moin Baltrum zieht Antrag zurück und wünscht sich konstruktives Miteinander...

12.6.2024

Der Kiebitz

Vogel des Jahres 2024 – auch auf Baltrum...

10.6.2024

Generalversammlung der Konsumgenossenschaft

Am 24. Juni 2024 um 20.00 Uhr im Strandhotel Wietjes (Seminarraum) ...

10.6.2024

Kinoprogramm

Das Kinoprogramm für die kommenden Wochen:...

10.6.2024

Baltrum hat gewählt

71,02 Prozent von 421 Wahlberechtigten haben am Sonntag bei der Wahl zum Europa-Parlament wie folgt ...

7.6.2024

Muckibude wird fit gemacht

Sanierung vom 14. bis 25. Juni – neue Fitnessgeräte...

7.6.2024

Der Baltrumer Wippen-Codex

Bitte am Hafen nur die Wippe zur gebuchten Unterkunft nehmen – Wippen haben ein Zuhause...

6.6.2024

Freitag: Konzert mit Stefan Grasse

„Inner Sound“ am 7.6.24 um 20.30 Uhr auf der Kleinkunstbühne...

6.6.2024

Verona fällt aus

Nächsten Mittwoch kein Theater...

6.6.2024

Ratssitzung vom 5. Juni Teil II.

Strandaufschüttung, Feuerwehrauto, Wohneigentum, Straßenbeleuchtung, Öffnungszeiten,...

6.6.2024

Ratssitzung vom 5. Juni 2024

I. Berichte aus NÖ-Sitzung und lfd. Verwaltung...

5.6.2024

Kino nächste Woche

13. und 17. Juni 2024...

3.6.2024

Märchenhafte Schule

 Morgens Märchenerzählerin, nachmittags Flohmarkt...

3.6.2024

Konzert Cello & Piano

Duo Hübner & Schönfelder am Dienstagabend im Kinderspielhaus...

2.6.2024

Entenmama im Rosengarten

Neue Skulptur zum Gedenken an Dagmar Meyer...

31.5.2024

Samstag: Spontan-Party im Heimathafen

Am 1. Juni 2024 ab 22.30 Uhr | Happy Hour von 22.30 bis 23.30 Uhr...

31.5.2024

Europa-Wahl – Bekanntmachung

Wahlbekanntmachung zur Europawahl 2024  am 9. Juni 2024...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7504 Artikel online verfügbar