Suche:
News

30.03.2023

Verhalten im Nationalpark Wattenmeer


Gemeinsame Medieninformation der Nationalparkverwaltungen Schleswig-Holsteinisches, Niedersächsisches und Hamburgisches Wattenmeer, des Gemeinsamen Wattenmeersekretariats (CWSS) und des WWF

 

Tönning/Husum/Hamburg/Wilhelmshaven, 30. März 2023

 

 

Tierische Videos werben für respektvolles Verhalten im Wattenmeer

 

Eine neue Videokampagne informiert unter dem Motto „Hier bist du Gast. Hier darf ich sein.“ über respektvolles Gästeverhalten im Wattenmeer. Die größten zusammenhängenden Wattflächen der Welt sind durch Nationalparke geschützt und als UNESCO-Weltnaturerbe ausgezeichnet. Gleichzeitig ist das sensible Naturgebiet ein beliebtes Urlaubsziel, das jährlich Millionen von Menschen besuchen, die sich in der intakten und einzigartigen Natur erholen möchten.

Wenn also einmal ein Seehund unseren schönen Baltrum-Strand besucht, möchte er sich sicher nur ausruhen. Das ist völlig normal und muss nirgends gemeldet werden.

 

Konflikte zwischen erholungssuchenden Menschen und der Tier- und Pflanzenwelt in den Wattenmeer-Nationalparken haben insbesondere während der Corona-Pandemie zugenommen. Die neue Informationskampagne für respektvolles Verhalten im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer ist auch als Reaktion darauf von mehreren Institutionen gemeinsam entwickelt worden.

Ziel der Projektgruppe, bestehend aus dem WWF Wattenmeerbüro, dem Gemeinsamen Wattenmeersekretariat (CWSS) und den drei Nationalparkverwaltungen Schleswig-Holsteinisches, Niedersächsisches und Hamburgisches Wattenmeer, ist es, die Verhaltensregeln im Nationalpark in innovativer Form und mit einer humorvollen Note zu kommunizieren. Mithilfe von Videos sollen neue ebenso wie langjährige Gäste zu einem wertschätzenden Benehmen in der Natur ermutigt werden.

Umgesetzt wurde das Vorhaben mithilfe der beiden Hamburger Produktionsfirmen „win win Film“ und „dschungelfilm“, die auch an der NDR-Serie „Neues aus Büttenwarder“ mitwirkten. Herausgekommen sind fünf Kurzvideos, sogenannte „Reels“, deren Einsatzgebiet vor allem das Soziale Medium „Instagram“ ist. Darin wird der Spieß umgedreht: Was passiert, wenn sich wilde Tiere und Pflanzen im Lebensraum der Menschen danebenbenehmen? Hauptdarsteller sind fünf menschengroße Kostüme von Austernfischer, Ringelgans, Seehund, Stranddistel und Sandregenpfeifer. Eindrucksvoll und amüsant zeigen die Clips, wie sich die Gäste im Wattenmeer verhalten sollen, um das wertvolle Ökosystem zu bewahren. In einem ergänzenden, längeren Film kommen 12 Menschen zu Wort, die an und mit dem Wattenmeer leben.

Die Videos sind in den drei Wattenmeersprachen Deutsch, Dänisch und Niederländisch sowie auf Englisch verfügbar. In der deutschen Version der Instagram-Reels hat der Hamburger Musiker Jan Delay den Tieren eine markante Stimme gegeben.

Das Projektteam dankt allen Mitwirkenden, vor allem den ehrenamtlichen Darstellenden in allen Clips, und freut sich über eine rege Verbreitung der Filme on- und offline. Interessierte können sich an die Projektpartner wenden, wenn sie die Videos für ihre eigenen Kanäle, Infoscreens oder Ausstellungen nutzen möchten. Die fünf Kostüme werden in der Wattenmeerregion weiterhin im Einsatz sein, zum Beispiel auf Veranstaltungen.

Alle Videos der Kampagne sind auf den Online-Kanälen der beteiligten Institutionen sowie auf dieser Website zu finden:www.waddensea-worldheritage.org/de/benimm-dich

Finanziert wurde die Kampagne "Hier bist du Gast. Hier darf ich sein." aus Mitteln des Interreg VB-Projekts „PROWAD Link“. 15 Projektpartner aus dem Wattenmeer (DK, D, NL), Geirangerfjord (NO) und von der Wash & North Norfolk Küste (UK) nutzen in diesem Projekt zusammen mit interessierten Unternehmen das Konzept des „nature-business-benefit-cycle“, um neue nachhaltige Produkte und Angebote zu entwickeln. Das 2018 bis 2022 umgesetzte Projekt wurde im Rahmen des Interreg Nordseeregionprogramms unter Priorität 1 „Wachstum denken“ kofinanziert und durchgeführt. Das Programm finanziert der Europäische Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union.

 

 

 

In der neuen Videokampagne erklären Tierkostüme auf humorvolle Weise das richtige Verhalten im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer. © win win Film



Link -> Benimm Dich im Wattenmeer - im WWW

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: win win Film
Quelle: Nationalpark-Verwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

Weitere News

19.5.2024

Tolles Fest!

Das war ein schönes Pfingstfest rund um den Platz des Himmlischen Friesen...

19.5.2024

Pfingstwoche in der ev. Kirche

Gottesdienste, Andachten Musik!...

19.5.2024

PS-Heu-Society

von Peter Puls...

19.5.2024

Tone Fish för Kids

Konzert für Kinder in Onnos Kinnerspöölhus...

18.5.2024

Restaurant Sealords macht durch

Ab sofort kein Ruhetag mehr! ...

18.5.2024

Cobigolf für Inselkinder

Am Donnerstag waren elf Kinder der 1. bis 4. Klasse der Inselschule Baltrum mit ihrer Lehrerin Vivie...

17.5.2024

Pfingstsamstag startet Pipo wieder

Start in die Saison um 11 Uhr...

17.5.2024

40 Jahre Fisch im Ostdorf

Feldmanns Fischecke hat am Freitag wieder eröffnet. Jubiläum im Ostdorf...

17.5.2024

Nächste Woche geballte Baltrum-Kultur

Kino, ShantyChor, Inselbühne, Fleitjes, Nipptied...

17.5.2024

Pfingstfest steht

Es gibt auch ein Plakat! PDF downloaden, ausdrucken, aufhängen!...

17.5.2024

Schlüssel gefunden

abzuholen im Fundbüro im Rathaus...

16.5.2024

Und noch eine: Anbaden im Fernsehen

Sat 1 Regional berichtet über die Aufschüttung des Badestrandes und das Anbaden am Mittwoch, 15.5.24...

16.5.2024

Anbaden VI

Gäste-Bilder...

16.5.2024

Heute Piano-Konzert im Strandhotel

20:30 Uhr Strandhotel Wietjes Pianokonzert mit Hauke Ströh...

16.5.2024

Anbaden V.

Nachschlag: NDR-Fernsehen dabei...

16.5.2024

Anbaden IV.

von Lennard Bramstadt...

16.5.2024

Anbade-Panorama

von Denis Metz...

16.5.2024

Anbaden II.

Fotos von Bärbel Nannen...

15.5.2024

Anbaden!!!

Offizieller Startschuss in die Baltrumer Badesaison – es waren alle da...

15.5.2024

Bankraub auf Baltrum

Als Ordnungsamtsleiter und Standesbeamter Oliver Schütte am Mittwochmittag die "Hochzeitsstube" für ...

15.5.2024

Baltrum feiert Pfingsten

Pfingstfest am Sonntag auf dem Dorfplatz...

15.5.2024

Europa-Wahl am 9. Juni

 Bekanntmachung...

15.5.2024

Sommeranfang

Eiländer spielen an der Strandmauer...

14.5.2024

Bücherei im Turm

Wiedereröffnung am Pfingstdienstag um 16.30 Uhr...

14.5.2024

Pfröhliche Pfingsten Pfete

Wilde Abfahrt bei Uschis Beachclub am Freitagabend, 17. Mai 2024 um 20.30 Uhr, Eintritt frei...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7457 Artikel online verfügbar