Suche:
News



03.12.2022 - Krippenspielprobe!
02.12.2022 - EU-Bank
02.12.2022 - KSV-Übungsplan
02.12.2022 - Offene Türchen
01.12.2022 - Hoher Besuch
01.12.2022 - Ferngläser gewonnen
01.12.2022 - Kaffeeklappe hat auf
30.11.2022 - Buchtipp III
30.11.2022 - Buchtipp II
30.11.2022 - Buchtipp I
30.11.2022 - Ausflüge
30.11.2022 - Über den Zaun
29.11.2022 - Ratzfatz
29.11.2022 - Post hat Freitag und Sonnabend zu
28.11.2022 - Rosengartenlicht
28.11.2022 - Nikolausverknobelung im Alten Zollhaus
28.11.2022 - Kleine Freiheit erst wieder Donnerstag
25.11.2022 - Neuer Polizist auf Baltrum
25.11.2022 - Solar-Initiative
25.11.2022 - Insularer Erfahrungsaustausch
24.11.2022 - Der Nikolaus kommt!
24.11.2022 - Enkeltrick via WhatsApp
23.11.2022 - Baltrum-Winter
23.11.2022 - Shantymen gesucht!
23.11.2022 - Beerenhunger

22.03.2005

Ratssitzung vom 17.03.2005


Bürgermeister Günter Tjards freute sich bei der Ratssitzung am vergangenen Donnerstag, vermelden zu können, dass der Gezeitenpfad als Naturlehrpfad nun alle nötige Unterstützung bezüglich der erhofften Fördergelder erhalten habe und nun "in die Wege" geleitet werden kann. An 13 Stationen sollen auf der kleinsten Ostfriesischen Insel interaktive Lernmodule und Schautafeln errichtet werden, die den Gast in die Naturkunde des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer als auch in die kulturhistorischen Besonderheiten der Insel einführen soll. Das "Gezeitenhaus" werde bis Mai eine neue Ausstellung bekommen und damit dem neuen Konzept entsprechen.

Zum Verkauf des Grundstückes im Westdorf, das als Grünfläche in eine Baufläche umgewidmet wird, wurde der Beschluss bekräftigt. Die vorliegenden Stellungnahmen und Abwägungen brachten kein neues Ergebnis. Es soll nun bald mit dem Bau einer Volksbankfiliale begonnen werden - diese Maßnahme wird von der Mehrheit des Rates als eine gute Investition in die Zukunft der Infrastruktur der Insel getragen. Es gab eine Unterschriftenliste von 145 Bürgern, die sich gegen den Verkauf der öffentlichen Grünfläche ausgesprochen hatten.

Mitte der 90-er Jahre war das dahinter liegende Grundstück an die Raiffeisen-Volksbank verkauft worden, die einen Antrag auf Überwegung besagten Grundstückes gestellt hatte. Da zunächst kein Bauwille bestand, ruhte der Antrag bis zum vergangenen Jahr. Bei Durchsicht der Planungsentwürfe habe sich der Rat dann statt der Gestattung auf Überwegung zum Verkaufsangebot des gesamten Grundstückes entschlossen, berichtete Bürgermeister Tjards zum Werdegang. Mit einer Gegenstimme sei im Oktober im Verwaltungsausschuss der Verkauf beschlossen worden. Im Januar hätte der Rat diesen Beschluss gebilligt - danach hätte das öffentliche Auslegungsverfahren begonnen.

Zur Bauleitplanung der Gemeinde in den übrigen Punkten folgte der Gemeinderat den Vorgaben des Bauausschusses: Das Schulgebäude wird saniert, die überplanmäßigen Ausgaben von rund 13.000 sind genehmigt. In der D-Straße werden die Versackungen beseitigt, während die Straße von Strandhof bis zum Strandcafé komplett saniert werden soll. Der Fußweg ist dort im Zuge einer Rohrleitungsmaßnahme des OOWV bereits erneuert worden.
Die Sicherung der Deichscharten war ein weiteres Thema auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Nach dem tragischen Unfall eines 46-jährigen dreifachen Familienvaters im Januar, der in der Dunkelheit von der Straße abgekommen und über die Mauer des Deichschartes gestürzt war, solle man nun über eine Beleuchtung wenn nicht über eine komplette Sicherung nachdenken. Man wolle die Kosten ermitteln, die eine durchgängige Nachtbeleuchtung zur Folge hätte. Weitere unfallträchtige Stellen seien bei einer Deichschau zur Sprache zu bringen, wurde gefordert.


Autor: Sabine Hinrichs

 

 

 

Weitere News

3.12.2022

Krippenspielprobe!

Familiengottesdienst am 2. Advent, anschließend Krippenspielprobe im Gemeindehaus...

2.12.2022

EU-Bank

Dorfplatz im Lichterglanz...

2.12.2022

KSV-Übungsplan

Hier gibt es den überarbeiteten Übungsplan des Kultur- und Sportvereins Baltrum.Montags ist noch F...

2.12.2022

Offene Türchen

Lebendiger Adventskalender 2022 – Update...

1.12.2022

Hoher Besuch

Singschwan im Ententeich...

1.12.2022

Ferngläser gewonnen

Malaktion der Zugvogeltage bringt jedes Jahr Gewinn(e)...

1.12.2022

Kaffeeklappe hat auf

Café Capp&Ccino jeden Tag von 13 bis mind. 16.30 Uhr ...

30.11.2022

Buchtipp III

Inseltherapie. Wenn die Sprache zurückkehrt. Von Winfried Picard...

30.11.2022

Buchtipp II

Solange Regenwürmer drängeln. Von Eva Heeren...

30.11.2022

Buchtipp I

Inselbühne Baltrum - die ersten 30 Jahre Ein Buch von Detlef Szeklinski ...

30.11.2022

Ausflüge

Außerschulische Lernorte...

30.11.2022

Über den Zaun

... den Braten gerochen...

29.11.2022

Ratzfatz

Im Zaum gehalten...

29.11.2022

Post hat Freitag und Sonnabend zu

Am 2. und 3. Dezember geschlossen...

28.11.2022

Rosengartenlicht

Wenns sonst schon so dunkel ist......

28.11.2022

Nikolausverknobelung im Alten Zollhaus

Am 7.12.2022 um 15.30 Uhr beim Heimatverein...

28.11.2022

Kleine Freiheit erst wieder Donnerstag

Ab 1.12. wieder ab 19 Uhr...

25.11.2022

Neuer Polizist auf Baltrum

Glücksfall für die Insel und Glück für den neuen Polizisten Kilian Stegmann...

25.11.2022

Solar-Initiative

Tool für Gebäudebesitzer und für die kommunalen Gebäude auf Baltrum....

25.11.2022

Insularer Erfahrungsaustausch

Pressemitteilung der Gemeinde Baltrum ...

24.11.2022

Der Nikolaus kommt!

Am Montag, dem 5. Dezember 2022 von 15.30 bis 17.30 Uhr zur Feuerwehr!...

24.11.2022

Enkeltrick via WhatsApp

Die Polizei warnt vor Betrugsmasche...

23.11.2022

Baltrum-Winter

Offene Adventstürchen & Nikolaus-Döntjes gesucht...

23.11.2022

Shantymen gesucht!

Neue Sänger willkommen! Probensaisonauftakt am 23. November 20 Uhr im Moby Dick...

23.11.2022

Beerenhunger

Vögel und Beeren ...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 22 Jahre im Archiv:

2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



6665 Artikel online verfügbar