Suche:
Anreise-Tipps

per Auto

Je nachdem von wo Sie kommen führen Sie die A1 oder die A31 nach Ostfriesland. Sie fahren bis zum Hafen Neßmersiel (Link zu GoogleMaps), von wo die Baltrum-Fähre nach Baltrum übersetzt.



Richten Sie Ihre Anreise so ein, dass Sie frühzeitig eintreffen. Das Gepäck muss bis 15 Minuten vor Abfahrt des Schiffes in die bereitstehenden Container verladen sein. Bitte merken Sie sich die Container-Nummer, um Ihr Gepäck auf Baltrum sofort wiederzufinden. Bei Fragen steht Ihnen der Hafenmeister gerne zur Verfügung.

 

Nach der Gepäckverladung geben Sie Ihr Auto bei der Pkw-Annahme am Hafen ab. Dort ist es in guten Händen. Garagen und bewachte Parkplätze sind reichlich vorhanden. Infos gibt's unter www.garagen-assing.de oder telefonisch beim Garagen-Parkplatz-Service: 04933 / 2223.

Hier nochmal der Ablauf:

  1. Gepäck in Container verladen
  2. Auto auf dem Parkplatz parken
  3. Bei der PKW-Annahme anmelden
  4. Zur Fähre gehen
    Fahrkarten können am Automaten am Hafen oder auf dem Schiff gelöst werden. (Achtung: Keine Kartenzahlung möglich)

per Bahn

Sie fahren mit der Deutschen Bahn AG bis zum Bahnhof Norden. In Fahrtrichtung des Zuges gehen Sie zum Bahnhofsgebäude und von dort zur ca. 100 Meter entfernten Bushaltestelle. Der Anschlussbus der Reederei Baltrum-Linie zum Hafen Neßmersiel (über Norden - Marktplatz) fährt ab Haltesstelle 7.

Der Bus bringt Sie pünktlich zur Abfahrt der Fähre direkt zum Hafen Neßmersiel. Ihr Gepäck findet im Container Platz, der am Bus angehängt ist und nachher direkt aufs Schiff geladen wird.

 

 

Zu jedem fahrplanmäßigen Schiff ab Neßmersiel verkehrt ein Zubringer-Bus ab Norden-Bahnhof. Auf der Homepage der Deutschen Bahn AG können Sie sich die beste Zugverbindung heraussuchen. Wichtiger Tipp: Wählen Sie als Ziel direkt Baltrum aus, damit die Fährzeiten berücksichtigt werden.

 

Link zur Reiseauskunft der Deutschen Bahn

 


Am Hafen Neßmersiel
wird der BusContainer mit Ihrem Gepäck direkt aufs Schiff geladen und auf Baltrum dann wieder entladen. Sie brauchen sich, um nichts weiteres zu kümmern.

per Flugzeug

Baltrum verfügt über einen kleinen Flugplatz, der nahe dem bewohnten westlichen Teil der Insel, zwischen Hafen und Westdorf, liegt. Charterflüge zu und von der Insel Baltrum sind u.a. möglich ab Flugzeug Norden-Norddeich (nur 8 Flugminuten!).

 

 

Auskünfte erteilen:

  • Baltrum-Flug GbR, Flugplatz Baltrum, Kooperationspartner der Inselflieger
    Tel. 04939/914040

  • Frisia-Luftverkehr GmbH Norddeich,
    Tel. 04931/9332-0

  • Frisia-Luftverkehr GmbH Norddeich, Standort Harle,
    Tel. 04464/94810

Mehr Infos unter www.inselflieger.de und www.baltrum-flug.de


Die Fähre

Die Überfahrt mit der Fähre der Reederei Baltrum-Linie dauert ca. 30 Minuten. Die Fährverbindung zwischen Neßmersiel und Baltrum ist abhängig von Ebbe und Flut. Daher sind die Abfahrtszeiten jeden Tag unterschiedlich.

 

Link zum aktuellen Fahrplan der Baltrum-Linie

 

Reisen Sie mit dem PKW an, können Sie die Fahrkarte am Automaten am Hafen Neßmersiel oder am Schalter an Bord des Schiffes lösen. Reisen Sie mit der Bahn an, können direkt Ihr Ticket direkt bis Baltrum durchlösen. Die Fähr-Fahrkarte ist dann bereits inklusive.

 

Im Hafen Baltrum erfolgt die Fahrkartenkontrolle beim Verlassen des Schiffes. Anschließend werden die Container entladen und Sie können ihr Gepäck wieder in Empfang nehmen.

 

Die meisten Baltrumer Vermieter stellen Ihnen Handwagen zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Gepäck leicht zur Unterkunft transportieren können.