Suche:
News

15.12.2004

Ratssitzung vom 14.12.2004


"Von alleine wird der Haushalt nicht besser" stellte Baltrums Bürgermeister Günter Tjards bei der Ratssitzung am Dienstag Abend auf Baltrum fest. Auch wenn keine neuen Kredite aufgenommen werden sollen, wird für 2005 mit einem Defizit gerechnet werden müssen. So legte es der Gemeinderat fest. Die Ausgaben seien für den Haushaltsplan 2005 wie in den vergangenen Jahre nicht zu unter-, die Einnahmen nicht zu überschätzen.

Der Erfolgsplan des Eigenbetriebes der Kurverwaltung rechnet mit Einnahmen von 1.425.000 Euro. 1.916.110 Euro hoch werden die Ausgaben veranschlagt - das Fehl wird demnach vergleichbar hoch wie in den Vorjahren sein.
Für den Verwaltungshaushalt der Gemeinde wird mit 1 Mio. 726.400 Euro Einnahmen gerechnet. Dem stehen Ausgaben von 4.089.260 Euro gegenüber, darin enthalten die Verlustabdeckung des eingeplanten Defizits der Kurverwaltung von 491.110 Euro und das Minus aus dem Vorjahr von 1.960.300 Euro. Im Vermögenshaushalt sind 35.000 an Ein- und Ausgaben vorgesehen.

Der Rat beschloss mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung den Haushalt 2005 mit Stellenplan und Festlegung der Grundsteuern A und B auf 440 v. H. und der Gewerbesteuer auf 340 v. H.
Zur Erreichung einer Konsolidierung wird eine Zielvereinbarung mit der Bezirksregierung Weser-Ems beschlossen: Für die in Aussicht gestellte Bedarfszuweisung in Höhe von 250.000 Euro, auf die die kleine Gemeinde mit ihren 500 Einwohnern dringend angewiesen ist und die in 2004 nicht ausgezahlt wurde, müssen "Hausaufgaben" erledigt werden. Konkrete Maßnahmen wie die Erhöhung der Zweitwohnungsteuer um 20%, Kündigung von Software-Pflegeverträgen, Einsparung bei Anschaffungen wie Reinigungsmitteln, bei der Personalbesetzung des Badeturms und in der Kurmittelabteilung sollen schriftlich festgehalten werden und somit zu einer nachhaltigen Haushaltskonsolidierung von Gemeinde wie Kurverwaltung beitragen. Es sei für die Zukunft Kreativität gefordert, meinte der Bürgermeister. Dazu solle auch eine neue Arbeitsgruppe gegründet werden.

Man dürfe jedoch nicht allen Service abschaffen, mahnte Ratsherr Riklef Wietjes (UBW). Bei einer Gemeinde, die ausschließlich vom Fremdenverkehr lebe und ohne Wirtschaftsförderung keine Möglichkeiten zur Veränderung der Infrastruktur habe, bedeute dieses bei sinkenden Gästezahlen immer weniger Einnahmen. Viel mehr schmerzliche Einschnitte vertrage der Kurbetrieb nicht. Eher solle man prüfen, ob nicht eine Mieterhöhung der gemeindeeigenene Wohnungen möglich sei, und vor allem endlich eine Lösung für das immer noch unverkaufte Alte Kurzentrum finden.
Die Erhöhung des Mindestbeitrages der Kindergartengebühr als Maßnahme zur Haushaltsverbesserung findet Frank Gaiser (CDU) nicht gut. Der Landkreis stehe indes hinter einer Anhebung auf 75 Euro, begründete Günter Tjards den Entschluss.
Mit einer Stimme Enthaltung wurde die "Zielvereinbarung mit Vertragscharakter" beschlossen. So sollen rund 100.000 Euro schon im kommenden Jahr eingespart werden.
Der Gemeinderat musste dem Haushaltsplan des Hafenzweckverbandes für 2005 noch seine Zustimmung geben und tat dieses einstimmig. Die kommenden Baumaßnahmen am Hafengebäude können aus Rücklagen finanziert werden, die Gemeinde wird daher nicht von einer Verbandsumlage belastet. Baubeginn soll am 4. April 2005 sein.


Autor: Sabine Hinrichs

 

 

 


Baltrum-Online.de ist ein werbefreies und unabhängiges Angebot. Wir berichten ehrenamtlich und frei über die Insel Baltrum und stehen in keinerlei Verbindung zur Gemeinde Baltrum.

Weitere News

23.7.2024

Krebseangeln im Ententeich

Jugendclub-Aktion von 16 bis 18 Uhr, hinterher Grillwurst im Jugendclub...

23.7.2024

Ziegelzwischenzeit

Fotostrecke zum Inselfreunde-Mitmach-Projekt von Mario Haunhorst am Montag...

23.7.2024

Baltrum-Rock trifft Langeoog-Shanties

Dienstag 23. Juli 2024: Eiländer und Washhouse Company im Haus des Gastes...

22.7.2024

Veranstaltungstipps

Konzerte, Theater, YumYum, Tag der Seenotretter, Tennis, Partys...

22.7.2024

Heute Party bei Pipos

Montag ab 19 Uhr am Strand mit Live-DJ und Tanz...

22.7.2024

Seabob för Baltrum

DLRG testet neues Rettungsgerät...

22.7.2024

Post hat heute zu

Die Postfiliale muss heute leider krankheitsbedingt geschlossen bleiben....

21.7.2024

Heute ist Vollmond

... und gestern war er beim Aufgehen auch schon schön rund und groß, hat Karen Kammer gesehen....

21.7.2024

Ein schöner Sommerabend

ShantyChor an der Strandpromenade...

20.7.2024

67. Gästetennis-Turnier eröffnet

Alles auf Anfang...

19.7.2024

Ziegelzwischenzeit

Montag, 22.7.24 um 11 Uhr: Kunstprojekt zum Mitmachen an Baltrums Badestrand!...

19.7.2024

Veranstaltungstipps

Hochsaison...

19.7.2024

Shanty Open Air am Sonnabend

Samstag statt Sonntag!...

18.7.2024

Jugendschutz

Auch bei Uschis Partys wird verstärkt auf das Jugendschutzgesetz geachtet!...

18.7.2024

Heute Open Air am Meer

Am 18. Juli um 20:00 Uhr Sixties Sound an der Mauer zum Sonnenuntergang...

18.7.2024

Samstag Karaoke in der Kleinen Freiheit

Wunschliste ab 20.30 Uhr...

17.7.2024

Andreas Graf liest im NPH

am 12. August 2024 um 20 Uhr...

17.7.2024

Samstag Party im Heimathafen

Sonnabend, 20.7.2024 ab 22.30 Uhr...

16.7.2024

Cate Evens im Skippers und bei Uschi

Jazz, Swing & Chanson am 18. und 19. Juli auf Baltrum...

16.7.2024

InselZeit auf Baltrum

Rund um St. Nikolaus im August 2024...

16.7.2024

Junger Wal in der südlichen Nordsee

Erst vor Baltrum, jetzt vor Norderney...

16.7.2024

Reis Against The Spülmaschine

Musik-Comedy am 16. Juli 2024 um 20:30 Uhr im Haus des Gastes ...

15.7.2024

Inselflieder

von Peter Puls...

15.7.2024

Tag der Seenotretter

28. Juli 2024 | Rettungssteg wird derzeit umgebaut...

15.7.2024

Mit Nipptied rund um die Welt

Im Nationalpark-Haus klingt es für einen guten Zweck. Mit Nipptied rund um die Welt – und ...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7583 Artikel online verfügbar