Suche:
News



03.12.2022 - Krippenspielprobe!
02.12.2022 - EU-Bank
02.12.2022 - KSV-Übungsplan
02.12.2022 - Offene Türchen
01.12.2022 - Hoher Besuch
01.12.2022 - Ferngläser gewonnen
01.12.2022 - Kaffeeklappe hat auf
30.11.2022 - Buchtipp III
30.11.2022 - Buchtipp II
30.11.2022 - Buchtipp I
30.11.2022 - Ausflüge
30.11.2022 - Über den Zaun
29.11.2022 - Ratzfatz
29.11.2022 - Post hat Freitag und Sonnabend zu
28.11.2022 - Rosengartenlicht
28.11.2022 - Nikolausverknobelung im Alten Zollhaus
28.11.2022 - Kleine Freiheit erst wieder Donnerstag
25.11.2022 - Neuer Polizist auf Baltrum
25.11.2022 - Solar-Initiative
25.11.2022 - Insularer Erfahrungsaustausch
24.11.2022 - Der Nikolaus kommt!
24.11.2022 - Enkeltrick via WhatsApp
23.11.2022 - Baltrum-Winter
23.11.2022 - Shantymen gesucht!
23.11.2022 - Beerenhunger

29.09.2022

Ratssitzung 28.9.22 Teil III.


Personenbeförderung im Winter war ein weiteres Thema bei der Gemeinderatssitzung am 28. September. Nach den guten Erfahrungen des vergangenen Jahres und der Tatsache, dass auch in diesem Winter voraussichtlich keine Pferdekutschen zu Personenbeförderung zur Verfügung stünden, will die Verwaltung eine dauerhafte Lösung herbeiführen. Dabei geht es vor allem um ein Angebot für mobilitätseingeschränkte Personen. Es sei nicht ausgenutzt worden auf Nachfrage, erklärte Ordnungsamtsleiter Oliver Schütte, der im vergangenen Jahr die Idee dazu hatte und das Gefährt aus Spiekeroog ausleihen konnte. Es waren 1.690 Euro an Einnahmen und 2.700 Euro an Ausgaben zu verbuchen gewesen. Die Transportkosten für den Golfcart von Insel zu Insel waren bei den Unkosten am meisten ins Gewicht gefallen, sodass der Rat jetzt einen Kauf beschloss, Kostenschätzung 10.000 bis 12.000 Euro. Die Verwaltung möge prüfen, ob es ein gebrauchtes Gerät zum Kauf gebe, auch ob ein größeres, mit mehr als vier Plätzen, eine Option wäre. Ehrenamtliche werden das Fahren wieder übernehmen, den Unterstand bietet das Feuerwehrgerätehaus.

 

Fahrradverkehr war noch ein Punkt auf der Tagesordnung. Die Beschwerden im Rathaus häuften sich, und das habe überhaupt nichts mit dem neu entstandenen Fahrradverleih zu tun, betonte Bürgermeister Harm Olchers. Der Verkehr nehme extrem zu, Gefahren entstünden an neuralgischen Engpässen (Primavera bis Rathaus, Inselmarkt bis Haus des Gastes/Biomaris, Kinderspielhaus/Baltrum-Arena – orange), die Parkmöglichkeiten vor allem am Strand reichten bei Weitem nicht aus. Es gebe mehrere Möglichkeiten, den Verkehrsfluss zeitlich oder örtlich oder für bestimmte Personenkreise zu begrenzen, doch der Rat wollte keine Festlegung und keine Verbote machen. Es wäre für das gute Miteinander förderlich, wenn man gelassen mit dem Thema umgehe. Und die Verwaltung zeigte sich nicht böse, dass es keinen diesbezüglichen Beschluss gab...

Die GfB (Gemeinsam für Baltrum) hatte das Sujet bereits einmal in den Rat gebracht; es war seinerzeit (2017) eine Fußgängerzone angeregt (und wegen straßenverkehrsrechtlicher Bedenken oder Hürden abgelehnt) worden.

Man solle an die Vernunft der Leute appellieren, und es helfe auch, wenn sich Gäste wie Einheimische, Fahrradfahrer wie Fußgänger, generell an die allgemeine deutsche Straßenverkehrsordnung halten würden: Rechtsverkehr! Rote Fußwege! Innerdeichs im Schritt(tempo)! Nicht in die Dünen! Schilder beachten!

Die Marketingabteilung möge ein Hand-Out erarbeiten und für das Thema in Prospekt und Internet sensibilisieren.

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Beamer KV

Weitere News

3.12.2022

Krippenspielprobe!

Familiengottesdienst am 2. Advent, anschließend Krippenspielprobe im Gemeindehaus...

2.12.2022

EU-Bank

Dorfplatz im Lichterglanz...

2.12.2022

KSV-Übungsplan

Hier gibt es den überarbeiteten Übungsplan des Kultur- und Sportvereins Baltrum.Montags ist noch F...

2.12.2022

Offene Türchen

Lebendiger Adventskalender 2022 – Update...

1.12.2022

Hoher Besuch

Singschwan im Ententeich...

1.12.2022

Ferngläser gewonnen

Malaktion der Zugvogeltage bringt jedes Jahr Gewinn(e)...

1.12.2022

Kaffeeklappe hat auf

Café Capp&Ccino jeden Tag von 13 bis mind. 16.30 Uhr ...

30.11.2022

Buchtipp III

Inseltherapie. Wenn die Sprache zurückkehrt. Von Winfried Picard...

30.11.2022

Buchtipp II

Solange Regenwürmer drängeln. Von Eva Heeren...

30.11.2022

Buchtipp I

Inselbühne Baltrum - die ersten 30 Jahre Ein Buch von Detlef Szeklinski ...

30.11.2022

Ausflüge

Außerschulische Lernorte...

30.11.2022

Über den Zaun

... den Braten gerochen...

29.11.2022

Ratzfatz

Im Zaum gehalten...

29.11.2022

Post hat Freitag und Sonnabend zu

Am 2. und 3. Dezember geschlossen...

28.11.2022

Rosengartenlicht

Wenns sonst schon so dunkel ist......

28.11.2022

Nikolausverknobelung im Alten Zollhaus

Am 7.12.2022 um 15.30 Uhr beim Heimatverein...

28.11.2022

Kleine Freiheit erst wieder Donnerstag

Ab 1.12. wieder ab 19 Uhr...

25.11.2022

Neuer Polizist auf Baltrum

Glücksfall für die Insel und Glück für den neuen Polizisten Kilian Stegmann...

25.11.2022

Solar-Initiative

Tool für Gebäudebesitzer und für die kommunalen Gebäude auf Baltrum....

25.11.2022

Insularer Erfahrungsaustausch

Pressemitteilung der Gemeinde Baltrum ...

24.11.2022

Der Nikolaus kommt!

Am Montag, dem 5. Dezember 2022 von 15.30 bis 17.30 Uhr zur Feuerwehr!...

24.11.2022

Enkeltrick via WhatsApp

Die Polizei warnt vor Betrugsmasche...

23.11.2022

Baltrum-Winter

Offene Adventstürchen & Nikolaus-Döntjes gesucht...

23.11.2022

Shantymen gesucht!

Neue Sänger willkommen! Probensaisonauftakt am 23. November 20 Uhr im Moby Dick...

23.11.2022

Beerenhunger

Vögel und Beeren ...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 22 Jahre im Archiv:

2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



6665 Artikel online verfügbar