Suche:
News

02.06.2019

Zertifikat


Sikko Tammena ist seit dem Frühjahr zertifizierter Nationalpark-, bzw. Natur- und Landschaftsführer für den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Der "amtierende" FÖJler im Nationalpark-Haus Baltrum hatte dazu einen 70-stündigen Kurs absolviert und die anschließende Prüfung (bereits im März) bestanden – nun ist auch die Urkunde da.

Sikko arbeitet – neben seinen täglichen Einsätzen im Nationalpark-Haus und den Führungen auf der Insel – an einem Filmprojekt: „Erlebnisreise Watt“. Zusammen mit Lukas Terhechte aus dem Nationalpark-Haus Dornumersiel wollen sie das Watt virtuell erlebbar machen, siehe Link unten.

 

Das Freiwillige Ökologische Jahr im Nationalpark Wattenmeer beginnt immer am 1. September und endet am 31. August. Teilnehmen kann jede/r zwischen 16 und 26 Jahren, egal mit welchem Schulabschluss. Es eignet sich als Einstieg ins Berufsleben oder um sich nach der Schule zu orientieren. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält ein Taschengeld, ist sozialversichert und nimmt an vier ökologischen Seminaren teil. Auf Baltrum kann ein Freiwillige Ökologisches Jahr im Nationalpark-Haus und beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) absolviert werden.

 

 



Link -> Filmprojekt Baltrum/Dornumersiel

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs
Nationalpark-Haus-Leiterin Karen Kammer und FÖJler Sikko Tammena