Suche:
News

21.12.2020

Impfung zügig auf den Inseln


Bürgermeister werben für zügige Impfungen auf Inseln

Die Bürgermeister der Ostfriesischen Inseln hoffen nach einem NDR-Bericht, dass die Inselbewohner schneller gegen das Coronavirus geimpft werden können. Einen entsprechenden Vorschlag hätten sie der Landesregierung gemacht.
Auch die Landräte der Kreise Aurich, Wittmund, Leer und Friesland unterstützten die Idee. Sofern ausreichend Impfstoff verfügbar sei, könnten die Menschen auf den Inseln quasi durchgeimpft werden. Übernehmen könnten dies die mobilen Teams, die schon demnächst für die Impfungen besonders gefährdeter Gruppen anreisen sollen. Für diese Variante spreche das Infektionsrisiko, sobald das Reisen zu den Inseln wieder zugelassen würde.



Link -> NDR am 21.12.2020

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Quelle: NDR Studio Oldenburg