Suche:
News

01.12.2021

Neue Warnstufe ab Mittwoch


Voraussichtlich zum 1. Dezember ändern sich erneut die Corona-Regeln.

 

Bürgermeister Harm Olchers kündigte bei der gestrigen Betriebsausschusssitzung an, dass ab 0:00 Uhr zu Mittwoch weitere Einschränkungen im Land Niedersacsehn und im Landkreis Aurich bevorstehen. So wird 2G+ gültig, das heißt, dass in Restaurants, bei Veranstaltungen, beim (Vereins-)Sport, in der Turnhalle, im SindBad künftig nur Eintritt hat, wer geimpft oder genesen ist und zusätzlich ein tagesaktuelles negatives zertifiziertes Coronatest-Ergebnis vorweisen kann.

 

Einen Vorstoß habe es vom Leiter des Testzentrums im Kur- und Heilmittelzentrum auf Baltrum, Willi Hackemack, gegeben: Einen Tagespass kann man sich recht einfach mit entsprechender App auf das Smartphone laden lassen, bzw. die Zertifikate können ind die Corona-Warn-App oder Luca-App übernommen werden. Das geplante Probatix-Tool könne bei Bedarf vorgewiesen und vom jeweiligen Betreiber mit entsprechender Empfangs-App einfach überprüft werden. Grün heißt dann "Ok", Rot "Stopp, kein  Zutritt"! Informationen gibt es bei Willi Hackemack im KuBa, einfach Termin buchen.

 

Unten der Link zur jetzt aktualisierten Seite des Landkreises

 

 

 



Link ->

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs