Suche:
News

16.08.2021

Insel-CDU präsentiert Kandidaten


Für die Gemeinderatswahl, die am 12. September 2021 stattfindet, hat sich die Baltrumer CDU neu aufgestellt. Neben dem CDU- Vorsitzenden Torsten Bent und seinem Stellvertreter Galt Heiken bewerben sich Jann Bengen, Kai Schalkowski, Marc Gloystein und Frank Otto für die acht Sitze im Gemeinderat. Unter dem Motto „Unsere Insel – unsere Verantwortung“ wollen Sie die Geschicke Baltrums auch in den kommenden 5 Jahren aktiv mitgestalten. „Die Grundwerte der CDU wie Solidarität, Gemeinsinn und Gerechtigkeit werden auch in Zukunft die Arbeit unserer Fraktion im Gemeinderat dieser lebens- und liebenswerten Insel bestimmen – für das Wohl aller Baltrumer und ihrer Familien“, erklärt Torsten Bent.

 

Schon seit langem plädieren die Christdemokraten nach eigenen Angaben für ein effektiveres und professionelleres Inselmarketing. Das Ziel ist es, in der Vor- und Nachsaison mehr Gäste auf die Nordseeinsel zu locken. Zu diesem Zweck möchten Sie die hauptamtliche und eigenständige Stelle einer Marketingleiterin oder eines Marketingleiters schaffen. Ein weiteres wichtiges Thema für die CDU ist die Schaffung eines Gesundheitszentrums in zentraler Lage im Ort, etwa beim KuBa, dem Kur- & Heilmittelzentrum am Schwimmbad.

 

Auch neue Baugrundstücke für Insulaner will die CDU ausweisen. Sie plant außerdem Maßnahmen zu ergreifen, um den Erhalt der Oberschule und des Kindergartens zu sichern. Eine Planungsinitiative soll sich für die Gestaltung und die Errichtung eines Parkhauses am Neßmersieler Hafen einsetzen. Weitere Themen sind die Sanierung der Straßen und die Überarbeitung der Spiel- und Sportmöglichkeiten. Dies soll sowohl den Insulaner- als auch den Gästekindern zugutekommen. Dazu will die CDU unter anderem den Jugendclub neu beleben.

 

Zu erreichen sind die Christdemokraten per E-Mail unter info@cdu-baltrum.de oder telefonisch unter 04939-1342.


 

 

 


Autor: Dennis Jost
Quelle: Torsten Bent, 1. Vorsitzender CDU Gemeindeverband Baltrum