Suche:
News

27.08.2020

Virtueller Wahlkampf


Drei Besonderheiten gibt es bei der Bürgermeisterwahl in diesem Jahr auf Baltrum:

 

1. Es gibt drei, eine Kandidatin und zwei Kandidaten, die allesamt parteilos sind. Das hat zur Folge, dass sich keine Partei oder Wählergruppe verantwortlich fühlt, einen Wahlkampf anzukurbeln, zu organisieren oder zu lenken.

2. Es können/dürfen keine öffentlichen Versammlungen mit mehr als 50 Personen (z. Zt.) drinnen stattfinden, Turnhalle und Lokalitäten geben nicht mehr her.

3. Auch andernorts werden Wahlkämpfe geführt – man hat sich einerseits auf die guten alten Tageszeitungen zurückbesonnen und andererseits die neuen Medien mit in das Spiel aufgenommen.

 

Die kurzzeitig geplante Facebook-Diskussion hat sich als unglücklich umzusetzen erwiesen. So virtuell wird es dann erstmal doch nicht.

 

Dennoch soll es eine Frage-Antwort "Diskussion" geben wie bei Wahlkämpfen üblich:

Wir möchten die – gerne ausformulierten – Fragen der Wahlberechtigten sammeln, ggfls. zusammengefasst (und redaktionell aufbereitet) an die Kandidatin und Kandidaten weiterleiten und ihre Antworten nach und nach auf Baltrum-Online und in den Ostfriesischen Tageszeitungen veröffentlichen.

 

Bitte an Sabine Hinrichs:

sabine@baltrum-online.de oder per Telefon 049 39 - 91 200

 

Eine "Podiumsdiskussion Open Air" steht in konkreter Planung und soll am Sonnabend, dem 12. September nachmittags von 15 bis 16.30 Uhr stattfinden. Dazu wird beizeiten gesondert eingeladen. Wir hoffen auf gutes Wetter!

 

Der Kandidatin und den beiden Kandidaten viel Glück und eine gute Zeit in diesem besonderen Wahlkampf!


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs