Suche:
News

02.04.2020

Sperre ab 6. aufgehoben


Der Landkreis Aurich lockert die Restriktionen für die Inseln.

So werden die bestehenden Ausgangsbeschränkungen für Insulaner aufgehoben. Das heißt: Ab Montag, 6. April 2020, dürfen Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf Norderney, Juist oder Baltrum haben, die Inseln wieder verlassen bzw. vom Festland auf die Insel fahren. Und auch Firmen, die auf der Insel tätig sind, können dort wieder arbeiten. Bislang war dies als Ausnahme auf die „kritische Infrastruktur“ beschränkt.

Urlauber und Zweitwohnungsbesitzer sind von der Lockerung ausdrücklich ausgenommen. Für sie gilt weiterhin ein Beförderungsverbot.

Vor dem Hintergrund einer steigenden Zahl an Corona-Infektionen hatte der Landkreis Aurich am 22. März die Ausgangsbeschränkung für Einheimische mit einer entsprechenden Verfügung erlassen, nachdem Urlauber bereits zuvor aufgefordert worden waren, die Inseln zu verlassen.

Allgemeinverfügung vom 2.4.2020 siehe Homepage Landkreis Aurich

 

__________

 

Von Juist gibt es dazu ein offenes Schreiben an den Landkreis Aurich mit der Bitte um Rücknahme, da die Aufhebung der Sperre allein Handwerkern vom Festland und Bautreibenden auf den Inseln nützen, der einheimischen Bevölkerung aber schaden würde.

 



Link -> Juist Net News

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Quelle: Bürgermeister Berthold Tuitjer / LK Aurich / Stefan Erdmann, Juist