Suche:
News

26.05.2020

Wattquerung nach Baltrum nicht erlaubt


Wattwanderung ja, Wattquerung nein.

 

Genehmigung zurückgenommen

 

Die Entscheidung, Wattwanderungen vom Festland auf die Insel Baltrum zu genehmigen, stehe nicht im Einklang mit der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen das Corona-Virus, da die Wattwanderer mit Tagesgästen gleichzusetzen seien, erklärt der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Harm Olchers am Dienstag, dem 26. Mai. Diese seien nach wie vor von dem Besuch der Inseln ausgenommen.

 

 

Es bestünden keine Bedenken, wenn Exkursionen in das Wattenmeer von einer Insel oder vom Festland aus unternommen werden und die Gruppe direkt an den Ausgangsort ohne Wattquerung zurückllaufe.

 

Da die Insel Baltrum als Ziel unter den Wattführern sehr beliebt sei, würde dieses zu einer hohen Frequentierung führen, was zum heutigen Zeitpunkt nicht gewollt und vertretbar sei.

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs
Quelle: Harm Olchers, allg. Vertreter des Bürgemeisters