Suche:
News

18.08.2020

Heute: kleines Kultur-Highlight


Coronabedingt müssen sich auch die Inselfreunde Baltrum e.V. in diesem Jahr
auf einige kleine Highlights beschränken.


So bieten sie am heutigen Dienstag, dem 18. August 2020 um 20 Uhr, einem begrenzten und interessierten Publikum sowie Kleinkünstlern, die den coronabedingten
Einschränkungen und Auflagen genügen, in der oben offenen Sommerkirche von
St. Nikolaus eine Plattform, um ihren musikalischen, literarischen, filmischen oder sonstigen Beiträgen eine Basis zu geben zum Thema

 

Baltrum 1950 - 2020

gewollter Stillstand oder Entwicklung im Gleichklang
mit Natur und Klimawandel ?

– Filme, Musik und Beiträge zum Inselgeschehen –


Mit Einbruch der Dunkelheit wird der vom NDR digitalisierte Film über das
Wintergeschehen auf der Insel des alten Schulleiters Zelk gezeigt, deren Vorführungsrechte die Inselfreunde in diesem Winter erwerben durften. Der Film beinhaltet historische Aufnahmen über die Kultur und Bräuche der Insulaner in den 50 bis 60 Jahren des letzten Jahrhunderts sowie einzigartige Aufnahmen über die Eiswinter und die Sturmflut 1962, die die Insel in ihrem Bestand arg gefährdete. Der Film ist ein einzigartiges historisches Dokument und wird weiter in den kommenden Jahren vom NDR in kurzen Auszügen zusammen mit dem heutigen Inselgeschehen präsentiert werden. Wir zeigen den ganzen Film in seiner bewegenden
einzigartigen Sprache in voller Länge.

Der Film dürfte sehr langjährigen Baltrumurlaubern bekannt sein . In den 60er Jahren wurde er im Sommer regelmäßig in der evangelischen Kirche gezeigt – ein Kino gab es zu der Zeit nicht.


Alle Künstler, Musiker, Literaten und Besitzer von ähnlichen digitalisierten Dokumenten sind herzlich eingeladen, sich zu melden und den Abend spontan mit zu gestalten.

 

Die Inselfreunde sind ab 20.00 Uhr vor Ort in der einzigartigen Atmosphäre dieser
besonderen Kirche . Film ab ca. 21.00 - 21.30 Uhr je nach Wetterlage.

Bitte Getränke und Knabbersachen selbst mitbringen!


Kein Eintritt.

Spenden an die Inselfreunde für den Erhalt der Kirche werden aber nicht abgelehnt.

Reservierungen nicht möglich. Kommunikationsdaten sind abzugeben, begrenzte
Teilnehmerzahl.

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Inselfreunde
Quelle: Rolf Meyer, Inselfreunde Baltrum e.V.