Suche:
News

20.03.2022

Zwergenwäldchen


Im Baltrumer Zwergenwäldchen – eine Frühlingsromanze

(Nur teilweise ernst zu nehmen.)

 

Zwerge auf Baltrum! Wer hätte das gedacht?

 

Unsere Baltrumer Dünen sind zu jeder Jahreszeit etwas Besonders. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – es gibt immer wieder Neues zu entdecken!

Zwerge gehören im Prinzip in die nordischen Länder, obwohl wir auf der Insel den Bärlapp haben, der im Volksmund Zwergenwald genannt wird. Auch die Rentierflechte wächst auf den Dünen reichlich, also warum sollte es hier keine Zwerge geben?  

 

Ja, sie sind tatsächlich zu sehen, und zwar sehr versteckt. Sie tragen leider keine rote Mützen, sind mehr Grau in Grau und passen sich ihrer Umgebung an. Wer genau hinsieht und ein wenig Fantasie besitzt, kann sie gut erkennen. Manche tragen sogar Knöpfe an ihrem Wams, doch kennzeichnend sind in jedem Fall die Zipfelmützen! 

 


 

 

 


Autor: Bärbel Nannen
Fotos: Bärbel Nannen