Suche:
News

21.08.2020

Eiländer im Sonnenuntergang


Der Strand ist am Abend und bei Niedrigwasser weit und breit und wird neben der Strandmauer im Westen in diesem Jahr besoders intensiv für die Sonnenuntergangsschau genutzt. Es finden ja sonst kaum Veranstaltungen statt, aber das Wetter spielt für uns alle mit!

Eiländer Vibrations gab es gestern Abend zu hören, zu sehen und zu fühlen. Die Baltrumer Strandband probt nicht nur in diesem Jahr regelmäßig draußen an der frischen Luft. Die Jahre waren sie oft bei Uwes Kajakclub zu erleben, gestern haben sie es sich auf dem Sportpodest gemütlich gemacht. Dieses erwies sich einmal mehr als formidable Bühne, die Strandsinger wissen sie allmorgendlich zu schätzen.

Die offene Probe der Eiländer lockte viele Besucherinnen und Besucher an, die sich über das unverhoffte Highlight freuten und reichlich applaudierten, was bei der windstillen Stimmung weithin zu hören war. Arnold Abram (Gitarre, Gesang), Torsten Moschner (Multiinstrumentalorchester und Gesang) und Udo (Schlagzeug, Gesang) hatten mit Verstärkung durch Michael Angierski (Gitarre) ein schönes und wie immer lustiges Repertoire im Gepäck. Auch einen neuen Song über das, was sie tun würden, wenn sie Bürgermeister von Baltrum wären. Passt ja grad! Hat Spaß gemacht!

Ach ja, und Meeresleuchten gab es später auch noch.

 

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Karen Kammer