Suche:
News

09.01.2020

Singender Bürgermeister


Bürgermeister Berthold Tuitjer wandelt in den Wintermonaten auf kulturellen Pfaden und vertritt die kleine Ostfriesische Insel Baltrum vor allem nach außen hin. Im Dezember war er in Aurich bei einer Hannes-Flesner-Gedächtnis-Feier der singende Reggae-König, in Essen auf dem Weihnachtsmarkt war er mit Kai Schalkowski als WoGe-Band zu hören, und in Emden stand er als Moderator der 7. Kulturverknobelung auf der Bühne.

 

Am Dienstag, dem 7. Januar 2020, wurde nun der Erlös aus der letztjährigen Emder Kulturverknobelung an die Hospiz Stiftung Isensee übergeben. 

Wellness statt Wurst – Theater statt Torte! Unter diesem Motto hatte am 5. Dezember 2019 zum siebten Mal die Emder Kulturverknobelung stattgefunden. Wie in den vergangenen Jahren war fieberhaft um Gutscheine und andere attraktive Preise gewürfelt worden. Berthold Tuitjer, Bürgermeister und Kurdirektor der Insel Baltrum, hat als Leiter und Animateur der rund zweistündigen Verknobelung fungiert – und das erstmalig in plattdeutscher Sprache.  

Die gesamten Preise sind von Emder Geschäftsleuten und Kulturinstitutionen gefördert worden. Nur ein Preis kam von außerhalb: Berthold Tuitjer brachte einen Gutschein für eine Fahrt nach Baltrum mit – auf Wunsch inklusive einer Tasse Tee mit dem Bürgermeister im Rathaus. 

Das Format der Kulturverknobelung hat Tradition, wie auch die Verwendung des Erlöses daraus: Die Beträge werden jeweils einer sozialen Institution bzw. einem gemeinnützigen Zweck zugeführt. In diesem Jahr ging die erknobelte Summe in Höhe von 332,30 € an die Hospiz Stiftung Isensee. 

 

 

Stefan Kamer, Geschäftsführer der Kreisverbände Emden und Leer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen e.V., nahm den symbolischen Scheck von Dr. Wolfgang Jahn und Ilse Frerichs vom Ostfriesischen Landesmuseum Emden sowie Berthold Tuitjer, Bürgermeister und Kurdirektor der Inselgemeinde Baltrum und Moderator der Verknobelung, entgegen. 

 

 

Am 8. Dezember wurde im Kukelorum in Aurich-Rahe der 91. Geburtstag von Hannes Flesner in sangesfreudiger Runde gefeiert – inklusive einer Welturaufführung des Bottermelk-Tango als Reggae-Version...

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Landesmuseum / Facebook, OZ, EZ
Quelle: Berthold Tuitjer / Landesmuseum Emden