Suche:
News

27.09.2020

Inselwitz XI.: Ausstellung eröffnet


Am Freitagabend, dem 25. September 2020, wurde die Ausstellung des diesjährigen Inselwitzes im Nationalpark-Haus eröffnet. Judith Rakers sprach die entscheidenden Worte – sie weilte die Woche lang auf der Insel, um die letzte "Inselreportage" für den NDR mit einigen "Inselköpfen" zu drehen, darunter auch Denis Metz, Cartoonist, Chef-Grafiker der Kurverwaltung und Erfinder des Inselwitzes vor elf Jahren. Der elfte Inselwitz war aus dem Frühjahr in den Frühherbst verschoben worden, elf Künstlerinnen und Künstler beteiligten sich. Die Ergebnisse sind im Obergeschoss des Nationalpark-Hauses zu den üblichen Öffnungszeiten zu bewundern. Bei der Vernissage wurden die Interressierten in einem ausgeklügelten System durch die Ausstellung geführt. "Auf See" hieß das Motto in diesem Jahr. Für die Cartoonistinnen und Cartoonisten gab es neben einer goldenen Nase ein goldenes Heringsbrötchen zu gewinnen, per Losentscheid durch Losfee Judith Rakers. Diese musste während der Dreharbeiten selbst auch an Stift und Pinsel. Denis Metz revanchierte sich mit einem Original für die Moderatorin. Für Nationalpark-Haus-Leiterin Karen Kammer und ihr Team gab es einen bunten Blumenstrauß. Die Ausstellung wird bis zum nächsten  Frühjahr zu besichtigen sein.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Bärbel Nannen / Sabine Hinrichs