Suche:
News

19.03.2022

Containerzwist


Ein bizarrer Streit hat sich derzeit zwischen der Reederei Baltrum-Linie und der Spedition Harm A. Lüppen auf Baltrum entsponnen, der auch in den sozialen Medien ausgetragen wird. Die Baltrum-Linie hat u.a. dort eine Pressemitteilung veröffentlicht, die Spedition reagiert hier mittels Stellungnahme. Da auch Anwälte auf beiden Seiten mit dem Sujet befasst sind, ist Drängeln auf Klärung keine gute Option...

 

Die gute Nachricht vorweg: Gästegruppen brauchen keine Angst haben, das Gepäck wird wie eh und je vom Fähranleger bis zur Unterkunft gebracht!

 

Die Pressemitteilung der B-L vom 18. März 2022 im Wortlaut:

 

"Zur Nutzung der im Eigentum der Reederei Baltrum Linie stehenden Transportbehälter durch das Fuhrunternehmen Harm A. Lüppen

Die Reederei Baltrum Linie hat zuletzt mehrfach Anfragen von Fahrgästen erhalten, die um die Ausstellung einer schriftlichen Einverständniserklärung für den Transport ihrer Gepäckstücke durch das Fuhrunternehmen Harm A. Lüppen in den Transportbehältern der Reederei Baltrum Linie gebeten haben. Nach Angaben von Herrn Harm Lüppen sei eine solche Einverständniserklärung vonnöten, da ihm andernfalls im Nachhinein die Nutzung der Transportbehälter durch die Reederei Baltrum Linie in Rechnung gestellt werden würde.

Hierzu ist Folgendes klarzustellen: Bis zum Ende des Jahres 2018 hat Herr Lüppen für die Nutzung der im Eigentum der Reederei Baltrum Linie stehenden Transportbehälter eine Nutzungsgebühr entrichtet. Ab dem l. Januar 2019 hat Herr Lüppen die Container der Reederei Baltrum Linie weiterhin im Rahmen seiner Transportdienstleistungen genutzt. Allerdings ohne die Entrichtung einer Miete und ohne die Preise gegenüber seinen Kunden zu reduzieren. Die ausstehenden Mieten sind Gegenstand einer juristischen Auseinandersetzung zwischen Herrn Lüppen und der Reederei Baltrum Linie. Diese Auseinandersetzung soll und darf aber nicht zulasten der Insulaner und der Gäste der Insel Baltrum gehen. Vor diesem Hintergrund sei darauf hingewiesen, dass die Ausstellung einer schriftlichen Einverständniserklärung durch die Reederei Baltrum Linie nicht erforderlich ist und eine solche von daher auch nicht ausgestellt werden wird. Das Fuhrunternehmen Harm A. Lüppen kann die Transportbehälter der Reederei Baltrum Linie selbstverständlich gegen die Zahlung der vereinbarten Miete für seine Dienstleistungen benutzen. Andernfalls bleibt es Herrn Lüppen selbstverständlich unbenommen, eigene Transportbehälter anzuschaffen, um seinen Kunden den Service und Komfort zu bieten, den diese jahrelang gewohnt waren.

 

Ihr Team der Reederei Baltrum-Linie"

 

 

 

Stellungnahme der Inselspedition Harm A. Lüppen zur Presseinformation der Baltrum-Linie vom 18.3.2022

 

"Liebe Baltrumer*innen, liebe Gäste,

dass die Baltrum-Linie versucht, diesen Konflikt auf sozialen Medien statt in einem persönlichen Dialog zu klären, empfinden wir als sehr schade und rechtlich fragwürdig. Nichtsdestotrotz möchten nun auch wir Stellung beziehen. Uns allen ist daran gelegen, den Transport für die Gäste der Insel so reibungslos wie nur möglich zu gestalten und ihnen einen schönen Urlaub zu ermöglichen. Selbstverständlich werden wir auch weiterhin die Koffer für Gruppenreisende auf Baltrum transportieren. Die Gruppen wurden entsprechend in Kenntnis gesetzt. Allerdings möchten wir keine unangemessenen Mieten für die Container bezahlen, was der Reederei bereits mehrfach schriftlich von uns mitgeteilt wurde. Unsere Preise sind ausschließlich Fuhrleistungspreise und beinhalten keine Mietgebühren. Diese fallen in die Zuständigkeit der Baltrum-Linie, da die Reederei Eigentümer ist. Die Container haben wir in der Vergangenheit auf den ausdrücklichen Wunsch des Kunden und nur nach der mündlichen Freigabe der Baltrum-Linie transportiert.

Wir haben eine Lösung gefunden und setzen diese bereits um. Weitere Einzelheiten zur Zusammenarbeit mit der Baltrum-Linie möchten wir Ihnen an diese Stelle ersparen. Für Gespräche mit der Baltrum-Linie oder Fragen von allen Seiten sind wir jederzeit offen.

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,
Harm A. Lüppen"

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Sabine Hinrichs
Quelle: Reederei Baltrum-Linie/Spedition Harm A. Lüppen