Suche:
News

07.09.2021

Walross auf Baltrum


Am Dienstagmorgen ist ein Walross auf Buhne D auf Baltrum "gestrandet". Ein früher Angler hat den Koloss gesichtet. Der Biologe hat sich mit den zuständigen Behörden verständigt und dabei erfahren, dass es seit 1998 keine Walrosssichtung mehr in der südlichen Nordsee gegeben hätte, damals auf Juist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom NLWKN und NPH waren mit Spektiv und Fotoapparat zur Stelle, und auch Tierfotografin Bärbel Nannen konnte noch in Ruhe das Tier im Bild festhalten. Inzwischen hat sich es herumgesprochen und Walross-Watching ist heute morgen das Thema und die Attraktion auf der Insel! 

Es gilt wie immer: Abstand halten, Ruhe bewahren. Das Tier scheint verletzt zu sein und ruht sich auf der Buhne aus.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Bärbel Nannen, Sabine Hinrichs