Suche:
News

14.08.2021

Strandsinger-Quartett


Dieses Jahr waren zum ersten Mal (!) alle vier Nachfolger/innen von "Tante Anneliese" gleichzeitig auf der Insel und haben gemeinsam das Strandsingen begleitet. Isabel Ruland, die Autorin von "Vom Tamburin zur Strandband", war ebenfalls zugegen. 

 

Die Leiterinnen und Leiter des Strandsingens waren

"Tante Anneliese" (1946–1988)

Heide Siegmann (1989–2000, zwölf Jahre)
Gerlinde Wiencirz (2001–2010, zehn Jahre)
Franz Strickmann und Christiane Wolff (seit 2011 bis heute)

 

Das Singen als solches ist ja schon einmalig, aber noch nie waren alle vier Nachfolger/innen gleichzeitig da – das war eine Freude und ein Klang!

(Waren sie nicht bei der Buchvorstellung auch schon alle da? Das war ja ein ganz besonderes Treffen).

 

Strandorchester oder Strandband erweitern bzw. vervollständigen sich regelmäßig von selbst, und zum obligaten, kurverwaltungseigenen Akkordeon gesellen sich gerne weitere Schifferklaviere, Quetschkommoden, Gitarren, Ukulelen, Querflöten und allerlei andere Instrumente samt ihren jeweiligen Spielerinnen und Spielern hinzu, sodass es auf dem Sportpodest schon mal eng werden kann. Den "Sammelsingsang" mit den Liedertexten gibt es vor Ort, für Neulinge oder zum Festhalten für die dritten und vierten Strophen, die ja meist nicht so bekannt sind.

 

Das Strandsingen findet montags bis freitags immer um Viertel vor Elf (für die Süddeutschen: Dreiviertel Elf) nach der Strandgymnastik am Sportpodest statt, bei Schietwetter auch mal an der Mehrzweckhalle Mitte (beim Strandcafé). Mittwochabends um 19 Uhr gibt es das Dünensingen in gleicher Besetzung in der Dünenarena hinter der katholischen Kirche.

 

Anneliese Grossjohann hat das Strandsingen nach der Strandgymnastik auf Baltrum eingeführt und etabliert. Es ranken sich viele Geschichten drumherum. Das Buch zum Strandsingen gibt es für zehn Euro in der Kurverwaltung oder im Baltrum-Shop online.

 



Link -> Vom Tamburin zur Strandband, das Buch im Baltrum-Shop

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Isabel Ruland