Suche:
News

06.09.2023

Hinweise für Anglerinnen und Angler


Die Gemeinde Baltrum gibt aus aktuellem Anlass bekannt:

 

 

Wichtige Hinweise für Anglerinnen und Angler


Europäische Aale dürfen im Jahr 2023 nicht gefangen werden. 

Quelle: https://fischereiamt.niedersachsen.de/startseite/allgemeine_informationen/fangverbot_aal/zeitweises-fangverbot-zum-schutz-des-europaeischen-aals-177978.html

 

Das Mindestmaß für die Entnahme des Wolfsbarsches liegt bei 42 cm. Das Fanglimit liegt bei zwei Wolfsbarschen pro Angler und Tag.

Quelle: https://fischereiamt.niedersachsen.de/startseite/allgemeine_informationen/informationen_zum_wolfsbarsch/verbot-des-angelns-auf-wolfsbarsch-162524.html

 

Missachtung der Vorgaben werden in Niedersachsen mit einer Geldstrafe von bis zu 5.000 Euro bestraft.

Quellen: 

https://dejure.org/gesetze/StGB/293.html

https://angelmagazin.de/ratgeber/fischwilderei/

Rechtliche Grundlagen:

Niedersächsisches Fischereigesetz, § 61 in Verbindung mit § 13 der Verordnung über die Fischerei in Binnengewässern in Verbindung mit §12 der Niedersächsischen Küstenfischereiverordnung

 

 

Verbot des Angelns auf Wolfsbarsch

 

Die Europäische Union hat mit Datum vom 30. Januar 2023 die VERORDNUNG (EU) 2023/194 DES RATES zur Festsetzung der Fangmöglichkeiten für 2023 für bestimmte Fischbestände erlassen.
Darin wird auch die Befischung des Wolfsbarsches (Dicentrarchus labrax) geregelt.

Im Artikel 11 Abs. (5) der Verordnung (EU) 2023/194: wird ausgeführt,

dass in der Freizeitfischerei, auch vom Ufer aus, in den ICES-Divisionen 4b, 4c, 6a und 7a bis 7k Folgendes gilt:

 

a) Vom 1. Februar bis zum 31. März 2023

1. ist nur das „Fangen und Zurücksetzen“ von Wolfsbarsch unter Nutzung von Angeln oder Handleinen erlaubt;

2. ist es untersagt, in diesen Gebieten gefangenen Wolfsbarsch (an Bord) zu behalten, umzusetzen, umzuladen oder anzulanden.

Nach dem Grundsatz des Deutschen Tierschutzgesetzes darf niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen. Dies bedeutet, dass eine Fischerei (Angeln) nach dem o. a. Prinzip grundsätzlich verboten ist!

Vom Staatlichen Fischereiamt Bremerhaven, als zuständige Überwachungsbehörde, ist diese Bestimmung zu überwachen. Festgestellte Verstöße werden entsprechend geahndet.

 

b) Im Januar und vom 1. April bis zum 31. Dezember 2023

1. dürfen täglich höchstens zwei Wolfsbarschexemplare pro Fischer gefangen und an Bord behalten werden;

2. müssen die (an Bord) behaltenen Wolfsbarschexemplare eine Mindestgröße von 42 cm aufweisen;

3. dürfen Stellnetze nicht genutzt werden, um Wolfsbarsch zu fangen oder an Bord zu behalten.

Die Reglungen zur Fangbeschränkung und zum Mindestmaß hat für das gesamte Jahr 2023 Gültigkeit und ist in der VERORDNUNG (EU) 2023/194 DES RATES zur Festsetzung der Fangmöglichkeiten für 2023 für bestimmte Fischbestände in Unionsgewässern sowie für Fischereifahrzeuge der Union in bestimmten Nicht-Unionsgewässern sowie zur Festsetzung solcher Fangmöglichkeiten für 2023 und 2024 für bestimmte Fischbestände und Bestandsgruppen nachzulesen.

 

Quellen: https://www.baltrum.de/angeln/

 

Es wird darum gebeten, ggfls. auch nicht Deutsch sprechende Inselmenschen und Gäste auf diesen Sachverhalt aufmerksam zu machen.



Link -> Angeln auf Baltrum

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Sabine Hinrichs
Quelle: Ordnungsamt Baltrum, Sabine Hahn

Weitere News

19.5.2024

Tolles Fest!

Das war ein schönes Pfingstfest rund um den Platz des Himmlischen Friesen...

19.5.2024

Pfingstwoche in der ev. Kirche

Gottesdienste, Andachten Musik!...

19.5.2024

PS-Heu-Society

von Peter Puls...

19.5.2024

Tone Fish för Kids

Konzert für Kinder in Onnos Kinnerspöölhus...

18.5.2024

Restaurant Sealords macht durch

Ab sofort kein Ruhetag mehr! ...

18.5.2024

Cobigolf für Inselkinder

Am Donnerstag waren elf Kinder der 1. bis 4. Klasse der Inselschule Baltrum mit ihrer Lehrerin Vivie...

17.5.2024

Pfingstsamstag startet Pipo wieder

Start in die Saison um 11 Uhr...

17.5.2024

40 Jahre Fisch im Ostdorf

Feldmanns Fischecke hat am Freitag wieder eröffnet. Jubiläum im Ostdorf...

17.5.2024

Nächste Woche geballte Baltrum-Kultur

Kino, ShantyChor, Inselbühne, Fleitjes, Nipptied...

17.5.2024

Pfingstfest steht

Es gibt auch ein Plakat! PDF downloaden, ausdrucken, aufhängen!...

17.5.2024

Schlüssel gefunden

abzuholen im Fundbüro im Rathaus...

16.5.2024

Und noch eine: Anbaden im Fernsehen

Sat 1 Regional berichtet über die Aufschüttung des Badestrandes und das Anbaden am Mittwoch, 15.5.24...

16.5.2024

Anbaden VI

Gäste-Bilder...

16.5.2024

Heute Piano-Konzert im Strandhotel

20:30 Uhr Strandhotel Wietjes Pianokonzert mit Hauke Ströh...

16.5.2024

Anbaden V.

Nachschlag: NDR-Fernsehen dabei...

16.5.2024

Anbaden IV.

von Lennard Bramstadt...

16.5.2024

Anbade-Panorama

von Denis Metz...

16.5.2024

Anbaden II.

Fotos von Bärbel Nannen...

15.5.2024

Anbaden!!!

Offizieller Startschuss in die Baltrumer Badesaison – es waren alle da...

15.5.2024

Bankraub auf Baltrum

Als Ordnungsamtsleiter und Standesbeamter Oliver Schütte am Mittwochmittag die "Hochzeitsstube" für ...

15.5.2024

Baltrum feiert Pfingsten

Pfingstfest am Sonntag auf dem Dorfplatz...

15.5.2024

Europa-Wahl am 9. Juni

 Bekanntmachung...

15.5.2024

Sommeranfang

Eiländer spielen an der Strandmauer...

14.5.2024

Bücherei im Turm

Wiedereröffnung am Pfingstdienstag um 16.30 Uhr...

14.5.2024

Pfröhliche Pfingsten Pfete

Wilde Abfahrt bei Uschis Beachclub am Freitagabend, 17. Mai 2024 um 20.30 Uhr, Eintritt frei...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7457 Artikel online verfügbar