Suche:
News

22.12.2015

Schulprojekt Krippenspiel


Mitte November startete die Kunstgruppe (Klasse 10) der Inselschule Baltrum unter der Leitung von Silja Bressel in Zusammenarbeit mit der ev.-luth. Kirche die Vorbereitungen für das diesjährige Krippenspiel. Das soll in diesem Jahr modern gestaltet werden.
Der wesentliche Anteil, bei dem die Schülerinnen und Schüler mitwirkten, war das Fotografieren und Bearbeiten von Bildern zur Weihnachtsgeschichte. Bei der Bildbearbeitung und Fotografie wurden die Schülerinnen und Schüler von Ellen Althainz, der ehemaligen Inselärztin, und dem Inselpolizisten Rainer Iwanowski - beide Hobby-Fotografen - unterstützt und inspiriert. Der später in der Kirche zu sehende Zeitungsausschnitt wurde freundlicherweise vom Anzeiger Harlingerland zur Verfügung gestellt.
Die Proben für das Krippenspiel laufen seit Anfang Dezember wöchentlich nachmittags in der Kirche unter der Leitung von Lekanka Gaiser und Dörthe Klaus. Da das Projekt sehr umfangreich ist, musste viel organisiert und zusammengearbeitet werden. Viele helfende Hände wurden gebraucht, z.B. Freiwillige, die sich und ihre Gaststätten für Fotos zur Verfügung stellten.
Das Projekt ist schon jetzt ein voller Erfolg aus der Sicht aller Beteiligten, und sie freuen sich sehr darauf, das Krippenspiel am Heiligen Abend um 17:00 Uhr in der ev.-luth. Kirche präsentieren zu dürfen.
Im Anschluss an das Projekt soll noch ein Büchlein mit den Fotos veröffentlicht werden.



Inselschule Baltrum
Anika Bruns-Strenge

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Althainz, Bruns-Strenge, Iwanowski
Quelle: Anika Bruns-Strenge, Inselschule Baltrum