Suche:
News

30.11.2022

Buchtipp I


Inselbühne Baltrum - die ersten 30 Jahre

Ein Buch von Detlef Szeklinski

 

Allen jetzigen und ehemaligen Mitgliedern der Inselbühne gibt der Kultur- und Sportverein Baltrum bekannt, dass ein Fotobuch über die ersten 30 Jahre der Bühne vorliegt.

Alle Theaterstücke, alle Schauspieler von Anfang an, 1965 bis 1995, mit fast 600 Fotos von hauptsächlich Sabine Hinrichs und Bärbel Nannen, dazu etliche Zeitungsartikel.

 

Es kann nach telefonischer Absprache eingesehen werden bei Detlef Szeklinski, Haus 27 im Ostdorf, Telefon (04939) 568, der es zum Selbstkostenpreis von 61 Euro für Interessenten bestellen kann.

 

Als Weihnachtsgeschenk? Dann bitte fix!

 

 

_________________________________________________________

 

Detlefs Buch

 

Seit 1965 spielt die Inselbühne im Kultur- und Sportverein auf Baltrum, doch es gab auch schon vorher Theater hier. Mit Gründung des heute größten Vereins der kleinsten Ostfriesischen Insel nahm das Ganze ordentlich Schwung, man wünschte sich eine ständige Aufführungsstätte, also einen Veranstaltungssaal, in dem auch in den Sommermonaten Stücke aufgeführt werden könnten. Denn zunächst war es eine reine Winterangelegenheit, zum Spaß, zur Freude und meistens zur Belustigung der einheimischen Inselbevölkerung.

Detlef Szeklinski, langjähriger Mitarbeiter der Kurverwaltung Baltrum, selbst Freizeitschauspieler und viele Jahre nach Wilhelm Klünder Vereinsvorsitzender (Einschub: Das muss man sich vorstellen. Die Beständigkeit des Vereins offenbart sich auch daran, dass es bis heute nur vier Vorsitzende gab! Wilhelm Klünder, Ulli Mammen, Detlef Szeklinski und jetzt Dr. Thomas Mronga – Klammer zu), Detlef Szeklinski also hat die vergangenen ruhigen Jahre dazu genutzt, ein Herzensprojekt in die Tat umzusetzen. Er hat ein Buch zusammenstellt aus Zeitungsartikeln, vielen Fotos und Erinnerungen: „Inselbühne im Kultur- und Sportverein Baltrum e.V.. Die ersten 30 Jahre“. 

Das tut gerade richtig gut, denn unsere Theatergruppe hängt irgendwo dazwischen, zwischen den Welten, zwischen Wiederwollen, Richtigdürfen und Ganzneuaufraffen... Nicht leicht waren die letzten Jahre – Profis hatten es konkreter, die mussten halt notfalls arbeiten. Da die Inselbühne aber ausschließlich aus Ehrenamtlichen besteht, ist das Runtervomsofaholen mitunter eine etwas mühselige Angelegenheit, doch der Mut ist groß, im nächsten Jahr wieder etwas auf die Bühne zu bringen! Wie weniger einfach es die Altvorderen hatten, ist in Detlefs Buch nachzuspüren. Es berichtet von der Gründung des KSVs in den Wirtschaftswunderjahren, von den ersten Stücken („Wenn de Hahn kreiht“), vom Erfolg der jungen Theatergruppe. Er dokumentiert jedes Stück mit den Mitwirkenden, vor allem den Darstellerinnen und Amateurschauspielern der Insel – eine wahre Fundgrube, ein Sammelsurium des Who's who in der Inselerinnerung. Erfrischend, wenn man die Familien kennt... Reich bebildert geht es bis 1995. 

Das Buch dürfte vor allem die Einheimischen und Buteninsulaners interessieren, ob sie nun Verbindung zur Inselbühne hatten/haben oder nicht. Es ist ein wahres Schätzchen und deshalb auch nur als solches zu haben: 61 Euro kostet eines, jedes einzeln gedruckt in höchster Qualität als Fotobuch und durch gute Beziehungen sogar subventioniert, heißt zum Selbstkostenpreis. Der Verfasser will es so, dann soll es so sein. Bitte bei Interesse direkt an ihn wenden!

Ein Zitat aus den Anfängen, weil es so schön ist: ... „Mit lebendiger Frische rollte das Geschehen auf der Bühne ab, sodass man vergaß, dass es sich nur um Laienschauspieler handelte...“ Das war 1962 „Tratsch im Treppenhaus“, und damals wurde noch im Hotel Küper aufgeführt. Erst Ende der Sechzigerjahre wurde zu Ostern, nach und nach auch über die Saison für „Kurgäste“ gespielt. Manche Jahre waren es vier Stücke, denn zusätzliche Märchen waren eine Zeit lang sehr beliebt, und oft waren viele Inselkinder einbezogen, ein besonderer Garant für Erfolg und Spaß. 

Das Buch ist also eine tolle Dokumentation über den Werdegang der Inselbühne Baltrum und all ihre aufgeführten Theaterstücke, bei denen man über die Vielfalt staunt wie auch über die Verwandlungskunst unserer Inselschauspielerinnen und -darsteller!


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Sabine Hinrichs / Detlef Szeklinski

Weitere News

21.2.2024

Heimathafen heute zu

Heute bleibt das Restaurant Heimathafen geschlossen....

20.2.2024

Umweltausschusssitzung am 26. Februar

um 15 Uhr im Rathaus...

18.2.2024

Tellerrand: PV-Freiflächenanlage in Bürgerhand

Online-Veranstaltung am 21.2.2024 von 10 bis 11 Uhr | Modell für andere Initiativen...

18.2.2024

AK Energie trifft sich am Dienstag

Am 20. Februar 2024 um 19 Uhr im Lesesaal, unten am Rathaus...

15.2.2024

Heimathafen hat auch wieder auf

Dienstag bis Samstag von 15 bis 19 Uhr mit frischen Waffeln, Speisen sowie kalten und heißen Getränk...

14.2.2024

Sealords wieder auf ab 15.2.

Nach umfangreichen Bauarbeiten der Küche wird das Restaurant Sealords sowie Hotel Inselquarteer ab...

13.2.2024

Winter-Punk am Ententeich

Badegäste mit wilden Frisuren...

12.2.2024

Winter-Fete im Skippers

Black Jack gastierte am Karnevalssamstag auf Baltrum...

10.2.2024

Black Jack am Sonnabend im Skippers

Livemusik ab 21 Uhr, Eintritt frei!...

9.2.2024

Export

Denis Metz stellt Vogel-Cartoons auf Norderney aus...

9.2.2024

Heimathafen: Karneval-Partys

Am 9. für die Großen und am 10. Februar für die Kleinen...

8.2.2024

NTB-Jubilate

Saisonvorbereitungen...

7.2.2024

Insularer Erfahrungsaustausch

Am Dienstag und Mittwoch auf Norderney...

6.2.2024

Winterchor fällt Dienstag aus

Der Winter-Chor fiel am 6.2., aus. Nächsten Dienstag geht es wieder weiter!...

5.2.2024

Sport an Karneval

Morgengymnastik, Allroundfiitness, Yoga, Winterbaden + Karnevals-Lauf mit Sophie Schwarz...

4.2.2024

Handy wieder da

schnell gefunden...

4.2.2024

Sonntagsvergnügen

Fast wie bei Loriot! Baltrumer Boßelgruppe im Wintersport...

3.2.2024

Inselschule sucht Verstärkung!

Lehrkraft für Französisch gesucht – Arbeiten, wo andere Urlaub machen...

1.2.2024

Viel Wasser - viel Weite - viel Sonne!

Springtied! Nach dem Vollmond läuft das Wasser "etwas" höher auf als normal... ein richtiger Sonnen...

29.1.2024

Winter-Chor

Dienstag, 30. Januar um 17 Uhr im Gemeindehaus...

25.1.2024

Liebeshütte – die Wasserburg

von Peter Puls...

23.1.2024

Theaterfahrt II.

Karnevalslatein für staunende Insulaners...

23.1.2024

Theaterfahrt!

Inselbühne Baltrum besucht Bonn...

23.1.2024

Später Montagnachmittag

von Peter Puls...

23.1.2024

TV-Tipp (Mediathek)

Dünen-Eiland im Nationalpark Wattenmeer ...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7289 Artikel online verfügbar