Suche:
News

05.08.2020

Tennisturnier – einmal anders!


Das traditionelle Baltrumer Gästetennisturnier war pandemiebedingt von der Kurverwaltung in das kommende Jahr verschoben worden (und soll nunmehr vom 23. bis 30. Juli 2021 stattfinden).

 

Also schritten vier Mitglieder der großen Baltrumer Tennisfamilie zur Selbsthilfe.
Carsten Vaske, Ingo Benzenberg und Stephanie Harms, später unterstützt von Uwe Gaudigs, schmiedeten einen Plan: Neben dem Leistungsaspekt sollte das gegenseitige Kennenlernen eine wichtige Rolle spielen. An sechs aufeinanderfolgenden Tagen wurden die Plätze zwischen 13 und 15 Uhr gebucht, 20 Euro Nenngeld pro Person erhoben und jeden Nachmittag neu ausgelost. Stets galt es, sich mit neuen DoppelpartnerInnen zurechtzufinden. Ein Herrendoppeltag folgte auf einen mit reinen Damenbegegnungen und anschließend folgte die Mixedkonkurrenz. LigaspielerInnen trafen auf Hobbyathleten und FreitzeitspielerInnen auf Halbprofis.
Um es kurz zu machen: es gab ein großes und buntes Tennisvergnügen, mit einer Siegerehrung der besonderen Art, in der auffällige Erscheinungen durch Gutscheine der ortsansässigen Betriebe Unterdeck und Sealords beschenkt wurden oder mit einer Dose Bälle für die nächsten Trainingseinheiten.
Senior Manfred Kluska (Geburtsjahr 1941) war ältester Teilnehmer, Charlotte Stucke die Eifrigste, Detlev Heidemann gefragter Ersatzspieler, zwei junge Spielerinnen mit der größten Begeisterung dabei und Jerome Morales hatte alle Spiele gewonnen.
Angenehme Temperaturen und Sonnenschein erleichterten das Einhalten der Abstandsregeln, und auf dem Gruppenbild zeigten sich lauter fröhliche Gesichter.

 

 

 

Der Überschuss ging als Spende an die Inselfreunde Baltrum e.V.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Harms
Quelle: Familie Harms