Suche:
News

15.09.2019

Juist gewinnt Inselcup


Der nächste Inselcup findet 2020 auf Baltrum statt.

 

„Paddel´s coming home“, traf es am vergangenen Samstag ein Spieler der Juister Fußballmannschaft auf den Punkt: Zum ersten Mal in der Geschichte des Inselcups durfte das Team die begehrte Siegestrophäe mit nach Hause nehmen, wo das Turnier vor 19 Jahren ins Leben gerufen worden war. Zuvor hatte sich die Mannschaft auf dem Norderneyer Sportplatz an der Mühle in spannenden Wettkämpfen gegen die Teams der sechs weiteren Ostfriesischen Inseln mit fünf Siegen und einem Unentschieden durchgesetzt. Entsprechend groß war der Jubel, als klar wurde, dass ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen war.

Der Wunsch des Gastgebers Norderney, die Trophäe direkt auf der Insel zu behalten, ging somit nicht in Erfüllung. Sie verpassten den Sieg nur knapp und landeten am Ende auf dem zweiten Platz. „Das Paddel ist ein bisschen sperrig, es wäre doch gut, wenn es hierbleiben würde“, hatte Bürgermeister Frank Ulrichs noch vor dem Turnier in seiner kurzen Begrüßung vor den sieben Mannschaften erklärt. Er freue sich, dass sich weiter alle Inseln an dem Turnier beteiligen, betonte Ulrichs und wünschte den Sportlern einen fairen Wettkampftag. Dann nahm er das Paddel bis zur Siegesfeier in seine Obhut, und bei strahlendem Sonnenschein begann das Turnier mit dem Anpfiff der ersten beiden Zweikämpfe.

Es folgten 21 harte und spannende Partien, bei denen die Nerven der Spieler und Zuschauer immer wieder strapaziert wurden. Viele der Alt-Herren-Mannschaften hatten sich weitere Spieler zur Verstärkung ins Team geholt, um in bestmöglicher Stärke antreten zu können. Jede der jeweils zwölf Spielminuten wurde erbittert genutzt und um jedes Tor gekämpft. Am Ende machten Norderney und Borkum im direkten Duell den zweiten und dritten Platz unter sich aus, wobei sich Norderney mit 3:1 Toren gegen den Vorjahressieger durchsetzte.

Um das Wiedersehen gebührlich zu feiern und die neuen Sieger zu küren, trafen sich die Mannschaften im Anschluss an den Wettkampf zum Abendessen im Restaurant Cornelius. Bei Speisen vom Buffet standen hier das Beisammensein und der gegenseitige Austausch im Mittelpunkt, bis schließlich der Bürgermeister zur Siegerehrung das Paddel an die Juister überreichte und diese damit in einen Siegestaumel versetzte, der auch die übrigen Mannschaften mitreißen und bis tief in die Nacht andauern sollte.

 



Link -> Noch mehr Bilder ab Montag auf NoMo-Morderney.de

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: NoMo, Linke
Quelle: Dorothee Linke, Norderneyer Morgen