Suche:
News

28.07.2021

Segenssteine


Bunter Segen zum Mitnehmen


Augen auf!

In dieser Woche finden Sie auf Baltrum bunte Steine mit plattdeutschen Segensworten. In der Kirche, am Straßenrand, auf einer Bank oder... Gestaltet wurden die Steine von TeilnehmerInnen der plattdeutschen Familienfreizeit in der Sonnenhütte.

Nehmen Sie sich gern "Ihren Segen" mit. Und wenn Sie wieder zuhause sind, fotografieren Sie Ihren Stein und schicken Sie das Foto an die Leiterin der plattdeutschen Freizeit, Pastorin Imke Schwarz (imke.schwarz@evlka.de).

 

Das Foto wird an die TeilnehmerInnen weitergeleitet.

 

Herzliche Grüße aus der Sonnenhütte!

Pastorin Imke Schwarz

 

 

 

#Baltrumsteine

 

Bei Facebook und Instagram gibt es eine Seite "Baltrumsteine"! Dort kann man die gefundenen Steine ebenfalls vermelden, bitte Vorder- und Rückseite fotografieren! Es sind wahre KünstlerInnen am Werk!

 

Das Prinzip/der Trend: Die bunten Steine, die es inzwischen überall auf der Welt gibt, können/sollen mitgenommen und andernorts wieder ausgesetzt werden: Finden, freuen, posten, wieder auswildern!" Der Trend kommt aus den USA, dort bekannt unter dem Namen „painted rocks“. Die Kunstwerke sollen Freude bereiten und reisen/wandern, von einem Ort zum andern...

 

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Imke Schwarz
Quelle: Pastorin Imke Schwarz, Beauftragte für Plattdeutsche Verkündigung