Suche:
News

18.06.2021

Bitte Abstand!


Strandbrüter

 

Am Ostende und am Nordstrand sind Teile des Strandes eingezäunt worden. Dort brüten die gefährdeten Sandregenpfeifer und Zwergseeschwalben, die beide recht unscheinbare Nester bauen.

 

Der Sandregenpfeifer baut sein Nest in einer Kies- oder Sandkuhle und ist ein erstklassiger Schauspieler: kommt man seinem Nest zu nah, täuscht er eine Verletzung vor und lenkt so von seinem Nest ab.

 

Die Zwergseeschwalbe ist die kleinste Seeschwalbe Deutschlands. Sie wiegt nur 45 Gramm, also weniger als eine halbe Tafel Schokolade! Auch sie hat Schwierigkeiten, störungsfreie Brutstätten zu finden. In den letzten Jahren haben sie es immer wieder versucht, jetzt haben wir wieder einige Brautpaare und freuen uns darüber sehr!

 

Indem man respektvoll Abstand hält, hilft man mit, dass aus dem Nachwuchs etwas wird! 

 


 

 

 


Autor: Samira Mittring
Fotos: Johanna Salinga, NLWKN
Quelle: Nationalpark-Haus Baltrum