Suche:
News

11.03.2021

Neues Leben


Neues Leben im Haus Harms

Die Wohngenossenschaft Baltrum berichtet:

 

"Es tut sich viel im Haus Harms. Es wird gesägt, gehämmert und gestrichen. Möbel und diverse Gegenstände haben den Besitzer oder die Besitzerin gewechselt. Alles andere, was keiner mehr wollte, ist inzwischen abtransportiert. Auf diesem Wege ein großes Dankeschön für die vielen Hände, die so tatkräftig unterstützt haben. Die ersten Mieterinnen und Mieter sind auch schon eingezogen. Sandra Gratzke und Gerold Nannen gehören zu den Ersten, die es sich in ihren Wohnungen schön und gemütlich gemacht haben. Wir freuen uns, dass sich viele junge Leute auf der Insel niederlassen und unser Inselleben bereichern. 

 

Im Haus Harms sind durch die Zusammenarbeit der WoGe Baltrum und der VR–Bank HessenLand insgesamt 15 Wohnungen für Langzeitmieterinnen und -mieter entstanden. 14 Wohnungen sind bereits vermietet. Eine große Wohnung mit 80 qm ist noch verfügbar. Wir freuen uns sehr, dass sich der Wohnungsmarkt ein wenig entspannt hat, doch es wird immer noch Wohnraum benötigt. Es kommen immer weiter Anfragen für Wohnraum bei der WoGe an. Damit wir weitere Projekte in Angriff nehmen können, würden wir uns freuen, wenn wir noch sehr viel mehr Anteile an die Frau oder an den Mann bringen könnten."


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Sabine Hinrichs
Quelle: Peter Scheutwinkel, WoGe Baltrum