Suche:
News

02.08.2020

Petition zur Begrenzung des Tagestourismus


Die große Anzahl an Tagesgästen ist aktuell Thema auf Baltrum. Mit einer Online-Petition, die von Keya Hinrichs erstellt wurde, sollen nun bei openpetition.de virtuelle Unterschriften gesammelt werden, mit dem Ziel den Tagestourismus zur Insel Baltrum zu begrenzen.

 

Adressaten der Petition sind der Baltrumer Gemeinderat, die Reederei Baltrum-Linie und der Landkreis Aurich, die hiermit zum Handeln aufgerufen werden sollen.

 

Die Petition ist unter diesem Link zu finden.

 


Die ausformulierten Forderungen der Initiative lauten wir folgt:

 

"Wir fordern eine klare Einschränkung der Anzahl an Tagesgästen auf ein Maximum von 200-500 Personen. Besonders an den Wochenenden der Monate Juni bis August, ist dies dringend notwendig. Eine Anzahl, die per Ticket- Vorverkauf reguliert werden könnte. Zum Ausgleich kann man sich natürlich überlegen, ob man potenziellen Tagesgästen einen Ausflug in der Vor- oder Nachsaison durch entsprechende Fahrzeiten "schmackhaft" machen möchte. Ferner fordern wir vom Gemeinderat eine Beschränkung des Tagestourismus durch Wattwandernde. Auch hier ist ein Ticket-Vorverkauf ein denkbarer Kontrollmechanismus. Wattführende vom Festland könnten ihr Angebot durch eine küstennahe Führung entlang des Neßmersieler Wattes ohne Wattquerung durchführen."


 

 

 


Autor: Dennis Jost
Quelle: openpetition.de