Suche:
News



02.02.2023 - Wellen, Wind – und wenig Sand
02.02.2023 - Kanalspülung
01.02.2023 - Uschi braucht Hilfe
31.01.2023 - Wohnung gesucht!
31.01.2023 - Neu: Interaktiver Lageplan
29.01.2023 - Besuch auf der Carlo Schneider
28.01.2023 - Sonnabend
27.01.2023 - Seeadler Update
27.01.2023 - Karneval
26.01.2023 - Seeadler gesichtet
26.01.2023 - Trainingsschiff
26.01.2023 - Hafenzweckverbandstagung am 2.2.2023
24.01.2023 - Neues von Baltrum Aktiv
22.01.2023 - Wintermonat Januar
18.01.2023 - Schneeweißchen
17.01.2023 - Nationalpark-Haus im Winter
17.01.2023 - Floorball boomt
15.01.2023 - Das Foto des Jahres 2022
14.01.2023 - 5. Jahreszeit
09.01.2023 - Winterzeit
04.01.2023 - Frohes neues Jahr!
31.12.2022 - Fleitjes sagen Danke
30.12.2022 - Picknick hat auf
28.12.2022 - Kein Feuerwerk im Nationalpark
27.12.2022 - Apotheke am 30.12.2022

20.02.2008

Rat stimmt Bauvorhaben zu


Ratssitzung Baltrum am 19. Februar 2008

Der Baltrumer Gemeinderat tagte am Dienstag zum ersten Mal in diesem Jahr und dies in neuer Besetzung: Udo Bengen (UBW) hatte sein Mandat niedergelegt. Riklef Wietjes ist Nachrücker und tritt die Nachfolge im Rat sowie in allen Ausschüssen an. Dies akzeptierte der Rat einstimmig.

Die Bauleitplanung der Gemeinde Baltrum war einmal mehr das große Thema an diesem Abend. Es liegen zwei Anträge auf vorhabenbezogene Bauplanänderung vor. Zum einen geht es um ein Wohnhaus mit Ferienwohnungen und Ladenfläche im Westdorf bei der ev. Kirche, zum zweiten um ein Gebäude für Seminar- und Tagungsräume bei einem Hotel im Mitteldorf.
Bereits am Donnerstag hatte eine Ratsherrenbesprechung stattgefunden, zu der Herr Peter Theilen vom Landkreis Aurich als oberste Planungsbehörde eingeladen worden war. Er erläuterte das Verfahren und die Unterschiede von Ortsbebauungsplänen und Vorhaben- und Erschließungsplänen. Die beiden Planverfahren stehen gleichrangig nebeneinander und müssen nicht gegeneinander abgewogen werden, so Theilen. Die Gemeinde habe auf Antrag eines Vorhabenträgers nach Ermessen zu entscheiden.
Das vorhabenbezogene Bebauungsplanverfahren ist als eigenständiges Instrumentarium zur Realisierung von Vorhaben anzusehen, das bedeutet aber auch, dass dieses Vorhaben wie geplant zwingend durchgeführt werden muss. Es ist ein Vertrag abzuschließen, der Vorhabenträger übernimmt die Planerstellung sowie die Planungs- und Erschließungskosten. Ein Vorteil für den Antragsteller besteht in der zeitnahen Möglichkeit zur Durchführung und die Möglichkeit, den örtlichen Bebauungsplan an dieser Stelle (auf diesem Grundstück) außer Kraft setzen zu können. Letztendlich, so hatte Theilen dargelegt, liegt die Entscheidung immer beim Rat.

Der Baltrumer Gemeinderat stimmte dem ersten Antrag zu, das heißt dem Aufstellungsbeschluss, der Aufhebung des Geltungsbereichs des Bebauungsplans, der öffentlichen Auslegung und der Beauftragung des Landkreises zur Durchführung.

Im zweiten Fall hatte der Antragsteller nach der Unterrichtung durch Herrn Theilen seinen Antrag erweitert. Er plant den Bau eines Seminar- und Veranstaltungsraum im Nordosten seines Hotels und daneben den Ausbau einiger Zimmer als Gesamtkonzept. Die Verwaltungsausschuss der Gemeinde hatte die Pläne eingesehen und empfohlen, das neue Gebäude dicht an das Hotel zu bauen. Dies bedeute jedoch die Verdunklung des Personalaufenthaltsraumes. Eine Sichtachse sei an dieser Stelle ebenfalls nicht begründbar, so der Antragsteller. Rechtliche Bedenken gegen seinen Entwurf gebe es nicht, war sich der Rat auch mehrheitlich einig: Mit einer Gegenstimme wurde dem Antrag zugestimmt, das Verfahren in gleicher Weise wie oben.

Als dritten Antrag hatte der Rat über den Wunsch der Konsumgenossenschaft Baltrum zu befinden, Riemchen als Verblendung für das Holz-Backhaus zuzulassen. Die Genossenschaft hatte seinerzeit das Gebäude mit der Auflage errichteten dürfen, erst in einem späteren Schritt die Verklinkerung vornehmen zu müssen. Dieser Aufschub war bereits einmal verlängert worden und läuft im Oktober diesen Jahres aus. Mit neuen Echtsteinriemchen erreiche man eine satzungsmäßige Optik, so die Begründung für die erleichterte Bauweise. Riklef Wietjes schlug vor, die Gestaltungssatzung generell zu entrümpeln und diesen Fall als Anlass dafür zu nehmen. Unter der Maßgabe dies bis Oktober durchführen zu wollen, wurde dem Antrag bei einer Gegenstimme zugestimmt.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs

Weitere News

2.2.2023

Wellen, Wind – und wenig Sand

Viel Wasser und tolles Licht zum 1. Februar...

2.2.2023

Kanalspülung

OOWV reinigt nächste Woche Abwasserleitungen...

1.2.2023

Uschi braucht Hilfe

Unterkünfte gesucht...

31.1.2023

Wohnung gesucht!

Gode Tied hat neue Leiterin...

31.1.2023

Neu: Interaktiver Lageplan

Wir haben sämtliche Datenbanken der Insel Baltrum gebündelt und einen interaktiven Lageplan erstellt...

29.1.2023

Besuch auf der Carlo Schneider

Trainingsschiff der DGzRS bekommt Besuch ...

28.1.2023

Sonnabend

Wohin gehen wir heute? Mittendrin, Heimathafen, Sturmeck...

27.1.2023

Seeadler Update

Seeadler up Date! Sichtung auch im Dorf...

27.1.2023

Karneval

Hier sind jetzt erst einmal Zeugnisferien, und die Insel wird ziemlich still! Die Eltern fahren mit ...

26.1.2023

Seeadler gesichtet

Vom Ostende gen Langeoog beobachtet...

26.1.2023

Trainingsschiff

Carlo Schneider der DGzRS macht auf Baltrum Station...

26.1.2023

Hafenzweckverbandstagung am 2.2.2023

um 11.30 Uhr im Dornumer Rathaus...

24.1.2023

Neues von Baltrum Aktiv

Spendenaufruf für Klassenfahrt...

22.1.2023

Wintermonat Januar

Einfach mal gemeinsam abtauchen – Entenvielfalt...

18.1.2023

Schneeweißchen

Märchenhaft! ...

17.1.2023

Nationalpark-Haus im Winter

Di + Do und zu den Zwischenferien...

17.1.2023

Floorball boomt

Neue KSV-Sparte Floorball erfreut sich großer Beliebtheit, zusätzl. Trainingsabend mittwochs 20 Uhr...

15.1.2023

Das Foto des Jahres 2022

Viele wunderschöne Baltrum-Aufnahmen haben uns erreicht. Wir möchten uns daher nochmal ganz herzlich...

14.1.2023

5. Jahreszeit

Jetzt aber! Zwischensaison zu Karneval!...

9.1.2023

Winterzeit

Geheimniskrämerei... Mittendrin Fisch, Heimathafen und die Backshops haben noch auf...

4.1.2023

Frohes neues Jahr!

Musikalisches Feuerwerk mit Nipptied...

31.12.2022

Fleitjes sagen Danke

Konzert zwischen den Jahren am Ende einer Saison mit ihren Tücken...

30.12.2022

Picknick hat auf

vom 28.12.22 bis 7.1.23 immer von 14 bis 18 Uhr...

28.12.2022

Kein Feuerwerk im Nationalpark

Was machen Vögel in der Silvesternacht? ...

27.12.2022

Apotheke am 30.12.2022

Am 30. Dezember findet nur eine Ausgabe von 14.00 bis 14.30 statt. Bitte beachten!...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 23 Jahre im Archiv:

2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



6738 Artikel online verfügbar