Suche:
News

18.05.2020

Lebenszeichen der Inselfreunde


Die Inselfreunde senden ein Lebenszeichen

Aktivitäten in ungewissen Zeiten

 

Bei einer Telefonkonferenz am 22. April besprach der Vorstand der Inselfreunde Baltrum e.V. verschiedene Szenarien für die vereinseigenen Aktivitäten bis zum Jahresende.

 

Durch die besonderen Witterungsbedingungen auf der Insel und die Inanspruchnahme der Radbeschichtung bei den Transporten wurde ein neuer Farbanstrich für den Alten Badeturm erforderlich. Die Farbe wurde gespendet, der Bauhof erledigt den Anstrich. Wo und wann der Turm aufgestellt wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Als förderungswürdiges Projekt stehe der von der Kurverwaltung geplante Dünen-Erlebnis- und Bewegungspark auf der Agenda der Inselfreunde. Nähere Informationen wolle man einholen. Coronabedingt ist das Projekt auf der Insel etwas aus dem Focus geraten.

 

Die Strandbasketballanlage sei bestellt und harre der Aufstellung zu Beginn der Sommersaison.

 

Als Termine stehen die Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 24. Juli um 16:00 Uhr im Strandhotel Wietjes sowie das Spikeballturnier am Sonnabend, dem 1. August, um 11:00 Uhr am Badestrand an, möglichst verbunden mit einem Badeturmfest. Vorbehaltlich der Aufhebung des derzeit geltenden generellen Veranstaltungsverbotes (bis 31. August) sollen sie terminiert bleiben. Andere Formate würden gegebenenfalls in Erwägung gezogen.

 

Für die Inselschule wurden acht Desinfektionsmittelspender samt Inhalt besorgt, davon vier gespendet. Die Inselfreunde sagten zusätzlichen Mundschutz für die Schule zu, sollten trotz einer größeren Spende eines Zweitwohnungsbesitzers weitere Masken benötigt werden.

 

Wegen der derzeitigen "Unsicherheit um das geliebte Eiland" wurde der Beitragseinzug auf Ende Juni verschoben.

 

Auf ein baldiges und gesundes Wiedersehen auf der Insel freuen sich die Inselfreunde Baltrum mit ihrem Vorstand, bestehend aus:

Rolf Meyer, George Mercker, Klaus Harms



Link -> Alle Aktivitäten, Beitritt, Spenden

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs
Quelle: Inselfreunde Baltrum e.V.