Suche:
News

20.12.2019

Energieeffizienz im SindBad


Im Rahmen der Klimaschutzinitiative hat das SindBad neue, umweltschonende Lüftungsanlagen bekommen. Diese Sanierung wurde gefördert vom Bundesumweltministerium.

 

Die Gemeinde Baltrum sei stets bestrebt, das SindBad ständig auf dem aktuellsten Stand zu halten und weiterzuentwickeln, heißt es auf der Baltrum.de-Webseite: Da die Einnahmen des SindBads jedoch nicht die Investitionskosten decken, ist die Gemeinde Baltrum auf Fördergelder angewiesen. Die Bundesregierung und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, und nukleare Sicherheit hat im Rahmen der Klimaschutzinitiative Fördergelder für die Erneuerung von raumlufttechnischen Anlagen bereitgestellt. Mit Hilfe der Gelder aus dem Klimaschutzprojekt „KSI: Sanierung der RLT-Anlagen des Schwimmbades in der Gemeinde Baltrum“ war es 2019 möglich, die beiden Lüftungsanlagen im SindBad zu erneuern. Die neuen RLT-Anlagen sind nun besonders energieeffizient und umweltschohnend; das senkt dauerhaft die Energiekosten für das SindBad, gleichzeitig können viele Tonnen CO2 eingespart werden.

Die Sanierung der Lüftungs-Anlagen des SindBads auf Baltrum wurde gefördert durch das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, und nukleare Sicherheit hat im Rahmen der Klimaschutzinitiative (KSI).

 

 


Öffnungszeiten SindBad 

11.11. bis 23.12. Mo – Sa13:00 – 18:00 Uhr 

Sonntag geschlossen 

27.12. bis 06.01.täglich* 10:00 – 18:00 Uhr 

* außer: am 01.01. geschlossen. 

07.01. bis 15.03. geschlossen 


 

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Archiv s-press!
Quelle: Baltrum.de