Suche:
News

27.11.2019

Schiffsbau in Emden und Oldersum


Wie der Presse in Ostfriesland zu entnehmen ist, hat die Reederei Baltrum-Linie den Neubau eines Schiffes in Auftrag gegeben – und stärkt somit den Arbeitsmarkt in der Region.

Die Oldersumer Diedrich-Werft habe den Rumpf für eine neue Baltrum-Fähre bei Fosen Yard auf dem früheren Gelände der Nordseewerke in Emden bestellt, war in der „Emder Zeitung“ gestern zu lesen. Fosen Yard arbeitet derzeit im Auftrag der Norway Royal Salmon an zwei Aquakultur-Anlagen für die Lachszucht und ist Nachfolger der Fosen Nordseewerke, die im Zuge einer Insolvenz aufgelöst worden waren.
Fosen Yard soll den Rumpf für die neue Fähre im Herbst 2020 in Oldersum abliefern. Die Baltrum-Linie ist Gesellschafterin der Diedrich-Werft, die somit ebenfalls wieder in den Schiffsneubau einsteigt. Auf der Diedrich-Werft wird das Schiff fertiggestellt. Das 53 Meter lange und gut zwölf Meter breite RoRo-Schiff soll ab Herbst 2021 als Ersatz für den 53 Jahre alten Frachter "Baltrum II" als Inselversorger zwischen dem dann umgebauten Hafen in Neßmersiel und der Insel Baltrum eingesetzt werden.

 



Link -> Artikel in der OZ von Jochen Brandt – via Abo

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Archiv s-press!
Quelle: Emder Zeitung 24.11., Ostfriesenzeitung 25.11.2019