Suche:
News



03.12.2022 - Krippenspielprobe!
02.12.2022 - EU-Bank
02.12.2022 - KSV-Übungsplan
02.12.2022 - Offene Türchen
01.12.2022 - Hoher Besuch
01.12.2022 - Ferngläser gewonnen
01.12.2022 - Kaffeeklappe hat auf
30.11.2022 - Buchtipp III
30.11.2022 - Buchtipp II
30.11.2022 - Buchtipp I
30.11.2022 - Ausflüge
30.11.2022 - Über den Zaun
29.11.2022 - Ratzfatz
29.11.2022 - Post hat Freitag und Sonnabend zu
28.11.2022 - Rosengartenlicht
28.11.2022 - Nikolausverknobelung im Alten Zollhaus
28.11.2022 - Kleine Freiheit erst wieder Donnerstag
25.11.2022 - Neuer Polizist auf Baltrum
25.11.2022 - Solar-Initiative
25.11.2022 - Insularer Erfahrungsaustausch
24.11.2022 - Der Nikolaus kommt!
24.11.2022 - Enkeltrick via WhatsApp
23.11.2022 - Baltrum-Winter
23.11.2022 - Shantymen gesucht!
23.11.2022 - Beerenhunger

20.12.2021

Umfrage-Ergebnisse


Die Projektgruppe der Jade Hochschule präsentierte am Montagmittag die Ergebnisse der Umfrage zur Untersuchung der sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und logistischen Infrastruktur sowie der Wohnraumproblematik der Insel Baltrum in Anwesenheit der Beteiligten von Gemeinde und Wohngenossenschaft.

 

Drei Hauptthemen kristallisierten sich für die Studierenden des Studiengangs Internationales Logistik-Managements für die kleinste Ostfrisische Insel heraus: Mobilität, Wohnraum und Inselleben. Die Wohngenossenschaft Baltrum hatte auf Initiative von Rolf Meyer die Kontakte geknüpft. "Nur mit Wohnraum" hätte sich das Projektteam allerdings unterfordert gefühlt, so Prof. Dr. Jens Lehmann – so wurde das Forschungsfeld ausgedehnt und konkrete Handlungsempfehlungen für die Insel entwickelt: Wohngemeinschaften gründen, Dauerwohnraum schaffen, bestehenden Wohnraum nutzen, Express-Fährverbindung ausbauen, Kinderbetreuung ausbauen, Saison verlängern, Altersversorgung verbessern, medizinische Versorgung ausbauen, heißt es in der Zusammenfassung. Die Ambivalenz von benötigtem Dauerwohnraum einerseits und Wirtschftlichkeit von Ferienwohnungen andererseits, Fleible Inselanbindung vs. Toruismusmassen sowie "Tourismus bringt Geld" – "Tourismus bringt Probleme" lässt sich nun zahlenmäßig belegen.

 

Die wissenschaftlich korrekte Erhebung der Daten aus einer Online-Befragung und Experten-Interviews ist nach knapp einem Vierteljahr nun abgeschlossen. Das Team hätte großartige Arbeit geleistet, bescheinigte Rolf Meyer, denn es sei gar nicht so einfach, die richtigen Schlüsse aus den Ergebnissen zu ziehen. Mit dem vorliegenden Ergebnisssen und den daraus resultierenden Handlungsempfehlungen könnten auf politischer Ebene "bis hin nach Hannover" Ziele formuliert werden, was getan werden müsste, um alle Inseln weiterzuentwickeln.

Bürgermeister Harm Olchers dankte den Studierenden für die sehr aufschlussreiche Studie. Einiges sei nicht so einfach umsetzbar. Man werde sich mit der WoGe in engen Austausch begeben.

 

Die einzelnen Umfrageergebnisse brachten auch einige Überraschungen, wie beispielsweise das Thema Altersversorgung bzw. Wohnen im Alter offensichtlich auf den Nägeln brennt. 594 Fragebögen waren online ausgefüllt, bzw. angefangen worden, 309 wurden auch beendet. 93% der Befragten gaben an, dass in ihren Augen Wohnraumknappheit herrscht, das war so erwartet worden. Die WoGe möge bitte weiter tätig werden, ist allgemeiner Wunsch. Dass akut 30 Wohnungen ganzjährig und acht für Saisonkräfte fehlen, hatte man so wohl nicht auf dem Schirm. Unkonventionelle Empfehlungen wie der Umbau eines leerstehenden Hotels in Wohnraum für Wohngemeinschaften oder die Umwandlung von leerstehenden Häusern zu Dauerwohnraum resultieren aus der unvoreingenommenen Sicht der jungen Leute, wohl wissend, dass eine Umsetzung in Abhängigkeit der jeweiligen Eigentümer liegt.

 

Der Wunsch nach E-Mobilität mit dem Einsatz von E-Karren für die Inselversorgung und das Belassen der Pferdekutschen allein zu touristischen Zwecken erscheint im Ergebnis hoch (50%) – dort sind allerdings zu wenige Daten erhoben worden (von acht Personen), als dass diese Aussage als signifikant eingestuft werden könnte. Es würde sich lohnen, dieses Themenfeld noch einmal dezidiert zu untersuchen und die Meinung aller Baltrumerinnen und Baltrumer einzuholen.

 

Der überwiegende Wunsch nach Saisonverlängerung geht einher mit der Forderung nach besserer Kinderbetreuung, geht einher mit Erweiterung des Freizeitangebotes, geht einher mit dem Ausbau des Wellnessangebotes, geht einher mit einer besseren Warenversorgung... geht einher mit: mehr und besserer Wohnraum!

 

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Sabine Hinrichs
Projektleiterin Andrea Reisdorf stellt mit ihren Kommiliton:innen die Ergebnisse vor

Weitere News

3.12.2022

Krippenspielprobe!

Familiengottesdienst am 2. Advent, anschließend Krippenspielprobe im Gemeindehaus...

2.12.2022

EU-Bank

Dorfplatz im Lichterglanz...

2.12.2022

KSV-Übungsplan

Hier gibt es den überarbeiteten Übungsplan des Kultur- und Sportvereins Baltrum.Montags ist noch F...

2.12.2022

Offene Türchen

Lebendiger Adventskalender 2022 – Update...

1.12.2022

Hoher Besuch

Singschwan im Ententeich...

1.12.2022

Ferngläser gewonnen

Malaktion der Zugvogeltage bringt jedes Jahr Gewinn(e)...

1.12.2022

Kaffeeklappe hat auf

Café Capp&Ccino jeden Tag von 13 bis mind. 16.30 Uhr ...

30.11.2022

Buchtipp III

Inseltherapie. Wenn die Sprache zurückkehrt. Von Winfried Picard...

30.11.2022

Buchtipp II

Solange Regenwürmer drängeln. Von Eva Heeren...

30.11.2022

Buchtipp I

Inselbühne Baltrum - die ersten 30 Jahre Ein Buch von Detlef Szeklinski ...

30.11.2022

Ausflüge

Außerschulische Lernorte...

30.11.2022

Über den Zaun

... den Braten gerochen...

29.11.2022

Ratzfatz

Im Zaum gehalten...

29.11.2022

Post hat Freitag und Sonnabend zu

Am 2. und 3. Dezember geschlossen...

28.11.2022

Rosengartenlicht

Wenns sonst schon so dunkel ist......

28.11.2022

Nikolausverknobelung im Alten Zollhaus

Am 7.12.2022 um 15.30 Uhr beim Heimatverein...

28.11.2022

Kleine Freiheit erst wieder Donnerstag

Ab 1.12. wieder ab 19 Uhr...

25.11.2022

Neuer Polizist auf Baltrum

Glücksfall für die Insel und Glück für den neuen Polizisten Kilian Stegmann...

25.11.2022

Solar-Initiative

Tool für Gebäudebesitzer und für die kommunalen Gebäude auf Baltrum....

25.11.2022

Insularer Erfahrungsaustausch

Pressemitteilung der Gemeinde Baltrum ...

24.11.2022

Der Nikolaus kommt!

Am Montag, dem 5. Dezember 2022 von 15.30 bis 17.30 Uhr zur Feuerwehr!...

24.11.2022

Enkeltrick via WhatsApp

Die Polizei warnt vor Betrugsmasche...

23.11.2022

Baltrum-Winter

Offene Adventstürchen & Nikolaus-Döntjes gesucht...

23.11.2022

Shantymen gesucht!

Neue Sänger willkommen! Probensaisonauftakt am 23. November 20 Uhr im Moby Dick...

23.11.2022

Beerenhunger

Vögel und Beeren ...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 22 Jahre im Archiv:

2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



6665 Artikel online verfügbar