Suche:
News

21.09.2020

Gastronomen mit Saison zufrieden


Die Baltrumer Gastronominnen und Gastronomen sind mit der Saison zufrieden. Dies sagen zumindest diejenigen, die an meiner kleinen Blitzumfrage teilgenommen haben. Anlass der Erhebung war die vielseitige Bitte, (noch einmal) kundzutun, dass es sehr ratsam sei, für das Abendessen Tische zu reservieren! Was hiermit getan sei.

 

Dieses gilt für die Restaurants/Gaststätten – und das eigentlich bei den meisten nicht erst in diesem Jahr. Falls Tische frei bleiben, werden diese natürlich vergeben. Aber mit 14 Personen spontan essen gehen, das ginge meist nicht so gut...

Die Cafés, Schnellrestaurants und die Bars/Kneipen sind davon ausgenommen – dort ist die Verweildauer schlecht einzukalkulieren und man ist sowieso auf Spontangeschäft eingestellt. Es sei aber ratsam, Geduld mitzubringen, denn die Hauptsaison läuft gefühlt einfach weiter, was dankbar als Lichtblick angeommen wird.

 

Mit Außer-Haus-Verkauf, Terrassenerweiterung und Plänen für den Herbst zur Saisonverlängerung versuchen die findigen Baltrumer Gastronominnen und Gastronomen, einen Teil des Verlustes aus dem Oster- und Frühjahrsgeschäft auszugleichen. Die Einschätzungen gehen jedoch dahin, dass dieses nicht aufzuholen sei. Letztendlich fehle es auch an "Workpower", um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Hygiene- und Abstandsregeln erfordern ein Mehr an Zeit pro Gast oder Tisch, und bei den Lieferungen vom Festland müssten mitunter Engpässe oder Änderungen einkalkuliert werden. Kreativität sei gefragt.

 

Ein besonders charmantes Beispiel für kreative Geschäftserweiterung unter Wahrung der Abstandsregeln zeigt die Kooperation von Fresena und Capp&Ccino. Die Kaffeeklappe darf einige Tische im Fresenagarten stehen haben – leider hat krankheitsbedingt ausgerechnet diese in den schönen Spätsommertagen nicht öffnen können.

 

Das Wetter tut gerade ein Übriges für die Zuversicht. Solange viel draußen stattfinden kann, macht man sich nicht so großen Sorgen...

 

Öffnungszeiten findet man im Baltrumer Branchenbuch. Es ist zumeist auch vermerkt, wie lange in den Herbst hinein die Betriebe geöffnet haben werden. Dort findet man die Telefonnummer, eMail-Adresse oder den Link zur Homepage oder gar die Speisekarte.

 

Die Reservierung für einen Tisch zum leckeren Abendessen möge im Übrigen und am Besten nicht erst kurz vor knapp erfolgen, wurde mir gesagt...



Link -> Baltrumer Öffnungszeiten

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs