Suche:
News



02.02.2023 - Wellen, Wind – und wenig Sand
02.02.2023 - Kanalspülung
01.02.2023 - Uschi braucht Hilfe
31.01.2023 - Wohnung gesucht!
31.01.2023 - Neu: Interaktiver Lageplan
29.01.2023 - Besuch auf der Carlo Schneider
28.01.2023 - Sonnabend
27.01.2023 - Seeadler Update
27.01.2023 - Karneval
26.01.2023 - Seeadler gesichtet
26.01.2023 - Trainingsschiff
26.01.2023 - Hafenzweckverbandstagung am 2.2.2023
24.01.2023 - Neues von Baltrum Aktiv
22.01.2023 - Wintermonat Januar
18.01.2023 - Schneeweißchen
17.01.2023 - Nationalpark-Haus im Winter
17.01.2023 - Floorball boomt
15.01.2023 - Das Foto des Jahres 2022
14.01.2023 - 5. Jahreszeit
09.01.2023 - Winterzeit
04.01.2023 - Frohes neues Jahr!
31.12.2022 - Fleitjes sagen Danke
30.12.2022 - Picknick hat auf
28.12.2022 - Kein Feuerwerk im Nationalpark
27.12.2022 - Apotheke am 30.12.2022

01.03.2008

Gregor Meyle dreht auf Baltrum


Musik am Strand, eindringliche Worte, melancholische Gitarre - Sonnenschein nach dem frühen Nebelmorgen, ein junges Paar in Abschiedspose.
Lange.
Immer wieder. Mit Jacken. Ohne Jacken. Es wird ein Video gedreht.
Herr Kluntje hat mit Verstärkung und zwei Pferdewagen viel Technik angefahren, an den Strand, hinter dem Jugendclub. Einen Kamerakran, der eine halbe Tonne wiegt, dazu die ganze Technik, die man heutzutage so braucht mit Computer samt Monitor, jede Menge Kabel und Strippen, eine Riesenleuchte, einen dicken Ghettoblaster und natürlich einen Kompressor. Der wurde weiter oben am Spülsaum abgestellt, dort brummt er nun vor sich hin. Ein Zelt. Darin eine Frühstückstheke mit warmem Tee und heißem Kaffee, Käseschnittchen und Wurschtbrote. Darin auch ein Schminktisch, wo Jette, die nette Visagistin, die Schauspielerin zurecht macht. Nadine, das ist die Partnerin von Gregor in dem zu drehenden Video. Und Gregor, das ist der hoffnungsvolle junge Künstler, der bei Stefan Raabs Casting-Show neulich den zweiten Platz gemacht hat und nun als kommender Star an Deutschlands Musikhimmel gehandelt wird. Eine Platte wird Ende März veröffentlicht, eine Single ist schon erschienen und die zweite, die, um die es hier geht, kommt Mittwoch. Mittwoch! Und am Freitag davor dreht er das Video dazu, weil in dieser schnelllebigen Branche alles ganz schnell gehen soll, und es manchmal im Leben eben solche Zufälle und Glücksmomente gibt, die man packen muss.
Kapstadt oder Baltrum - das sei die Wahl gewesen, lacht Gregor. Und da habe er sich eben für Baltrum entschieden!
Stefan, Neubaltrumer seit Anfang des Jahres und Mann von Claudia aus dem Hause Lüttje Butt, der kannte Gregor aus seiner Tontechnikerzeit bei den Ruhrfestspielen. Das war ein Glück für Baltrum, hat er doch jetzt gleich Werbung für die kleine Insel gemacht und versprochen, dass hier alles gar nicht so kompliziert sei. Man muss nur die richtigen Leute kennen. So kam Ulf zu seinem Coach-Job am Freitag - und bestimmt würden sie ihn am liebsten mitnehmen, weil er an alles gedacht hat und alles so prima organisiert.
Zwei Sets sind am Freitag Morgen einzurichten. Das erste am Strand unten, wo der Sand von der letzten Flut noch schön hart ist. Da wird die Abschiedsszene von Gregors Lied "So soll es sein" gedreht. Die Musik läuft zur "Einstimmung" im Hintergrund. Erst wird geprobt, mit Jacken, denn es ist ganz schön kalt. Die Kameraeinstellungen und -schwenks werden genauso trainiert wie Nadines Einsatz. Regisseur Markus weiß genau was er will. Sebastian, alter Kumpel aus Kindertagen von Gregor, hat das Drehbuch zum Song geschrieben und die Bilder alle im Kopf, die jetzt in den kurzen Film kommen sollen.
Am Donnerstag, nach der Anreise des 16-köpfigen Teams, waren die Drehorte schon einmal in Augenschein genommen und Baltrums Locations für super befunden worden.
Klappe! Action, ein Schwenk, der Kran schwebt über die Köpfe des Paares hinweg, als die junge Frau sich von dem jungen Mann trennt, ein letzter Blick, und wegläuft, weg über den Strand in Richtung Wasser, weg von einer Hoffnung, weg von einer Liebe...
Zehn mal (oder so) wird das Ganze wiederholt, bis Markus und die anderen zufrieden sind, und die Szene im Kasten ist. Nadine muss sich schnell wieder anziehen, vor allem Stiefel über die nackten Füße. Berufsrisiko einer Schauspielerin. Sie lachen, Nadine und Gregor, und wärmen sich gegenseitig. Das wäre erstmal geschafft.
Interessierte Passanten, sieben Schwestern (!), kommen vorbei und staunen. Der junge Musiker spricht mit ihnen und erzählt. Und hört zu. Weiß jetzt, dass die meisten von ihnen aus Schlesien stammen und sich seit zehn Jahren regelmäßig auf Baltrum treffen. Da hat der Künstler sieben Herzen im Sturm erobert.
Mittags geht es weiter Richtung Osten. Das Wasser kommt, die Zelte müssen abgebrochen werden. Gedreht wird hinter dem NTB-Abgang um den Knick, im Schutz der Dünen. Denn es ist windig geworden und kalt und trüb. Stefan hatte gesagt, ein bisschen Regen würde nichts ausmachen, es sei ein melancholisches Lied. Aber am Morgen war es doch schöner. Und für den Abend ist Sturm angesagt!
Nadine muss auch ganz zum Schluss noch barfuß durch den feuchten Sand laufen und Spuren machen, wo ihre kalten Füße doch von den noch kälteren Nordseewellen umspült werden. Langsam wird es dämmrig. Die Pferde schaffen den Weg mit ihrer schweren Last kaum durch den weichen Sand zurück gen Westen, das ganze Team muss mit anschieben. Die Freiwillige Feuerwehr Baltrum hat den schweren Kran zum Glück schon per Strandfahrzeug weggebracht.
Wie die Geschichte zu Ende geht, werden wir vielleicht am Mittwoch Abend bei Viva sehen können. Dass die Truppe wegen des Sturms am Samstag noch auf der Insel bleiben musste, wird sie Baltrum wahrscheinlich so schnell nicht vergessen lassen.
Gregor Meyle, Songwriter, Sänger und Gitarrist, ist mit seiner Band auf jeden Fall zu wünschen, dass die Single und die ganze Platte viel Erfolg haben mögen. Was man da am Freitag so am Strand sehen und vor allem hören konnte, lässt einen gespannt sein. Schaun wir mal, wie unser Baltrum-Strand sich in so einem Musik-Video macht!

Link -> Gregor Meyle

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs
Zelt im Nebel Drehort Strandzelt Letzte Regieanweisungen Hallo Gregor! Neue Fans! Du wohnst in meiner Zukunft, du lebt im Jetzt Schauspielerin Nadine und Sänger Gregor Das Ende eines Drehtages

Weitere News

2.2.2023

Wellen, Wind – und wenig Sand

Viel Wasser und tolles Licht zum 1. Februar...

2.2.2023

Kanalspülung

OOWV reinigt nächste Woche Abwasserleitungen...

1.2.2023

Uschi braucht Hilfe

Unterkünfte gesucht...

31.1.2023

Wohnung gesucht!

Gode Tied hat neue Leiterin...

31.1.2023

Neu: Interaktiver Lageplan

Wir haben sämtliche Datenbanken der Insel Baltrum gebündelt und einen interaktiven Lageplan erstellt...

29.1.2023

Besuch auf der Carlo Schneider

Trainingsschiff der DGzRS bekommt Besuch ...

28.1.2023

Sonnabend

Wohin gehen wir heute? Mittendrin, Heimathafen, Sturmeck...

27.1.2023

Seeadler Update

Seeadler up Date! Sichtung auch im Dorf...

27.1.2023

Karneval

Hier sind jetzt erst einmal Zeugnisferien, und die Insel wird ziemlich still! Die Eltern fahren mit ...

26.1.2023

Seeadler gesichtet

Vom Ostende gen Langeoog beobachtet...

26.1.2023

Trainingsschiff

Carlo Schneider der DGzRS macht auf Baltrum Station...

26.1.2023

Hafenzweckverbandstagung am 2.2.2023

um 11.30 Uhr im Dornumer Rathaus...

24.1.2023

Neues von Baltrum Aktiv

Spendenaufruf für Klassenfahrt...

22.1.2023

Wintermonat Januar

Einfach mal gemeinsam abtauchen – Entenvielfalt...

18.1.2023

Schneeweißchen

Märchenhaft! ...

17.1.2023

Nationalpark-Haus im Winter

Di + Do und zu den Zwischenferien...

17.1.2023

Floorball boomt

Neue KSV-Sparte Floorball erfreut sich großer Beliebtheit, zusätzl. Trainingsabend mittwochs 20 Uhr...

15.1.2023

Das Foto des Jahres 2022

Viele wunderschöne Baltrum-Aufnahmen haben uns erreicht. Wir möchten uns daher nochmal ganz herzlich...

14.1.2023

5. Jahreszeit

Jetzt aber! Zwischensaison zu Karneval!...

9.1.2023

Winterzeit

Geheimniskrämerei... Mittendrin Fisch, Heimathafen und die Backshops haben noch auf...

4.1.2023

Frohes neues Jahr!

Musikalisches Feuerwerk mit Nipptied...

31.12.2022

Fleitjes sagen Danke

Konzert zwischen den Jahren am Ende einer Saison mit ihren Tücken...

30.12.2022

Picknick hat auf

vom 28.12.22 bis 7.1.23 immer von 14 bis 18 Uhr...

28.12.2022

Kein Feuerwerk im Nationalpark

Was machen Vögel in der Silvesternacht? ...

27.12.2022

Apotheke am 30.12.2022

Am 30. Dezember findet nur eine Ausgabe von 14.00 bis 14.30 statt. Bitte beachten!...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 23 Jahre im Archiv:

2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



6738 Artikel online verfügbar