Suche:
News

28.01.2008

Paula und die Rettungsinseln


Stürme, kräftige Winde und Regen präsentieren sich in den letzten Monaten reichlich.
Das erneute Sturmtief Paula bringt schon wieder sehr viel Wasser auf die Insel. Die Hellerwiesen sind die Überflutungen ja gewöhnt und benötigen das Salzwasser auch für das Wachstum der Sommer-Flora. In den Wintermonaten geraten aber die Watvögel so manches Mal in arge Bedrängnis.



Die ein wenig höher gelegenen Grasstellen werden zu kleinen „Rettungsinseln“ für die Austernfischer. Dicht an dicht stehen sie zusammengedrängt um sich gegenseitig gegen den Wind zu schützen. Von weitem sieht der Betrachter nur eine große schwarz-weiße Fläche mit einem kleinen roten Farbtupfer. Sie warten alle, so wie wir auf besseres Wetter.
Bärbel Nannen

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Nannen
Quelle: Bärbel Nannen
Austernfischer auf dem Heller