Suche:
News

22.03.2020

Bilder zum Sonntag


Ein Sonntagsvergleich!

 

Alle Jahre wieder kommt "Die sehende Nordseedüse" aus Norden auf die Insel, um die Kanäle frei zu pusten. Dies folgt einem geheimen Plan, analog zur Entleerung der Fettabscheider: nicht von West nach Ost oder von Ost nnach West, oder von Nord nach Süd... Vielleicht hat ihnen niemand gesagt, dass die Häuser hier wild durcheinanderstehen, will heißen, wie hingewürfelt. Und nicht nur das, die Nummern sind chonologisch "geordnet". Wenn man also (theoretisch) bei Haus N° 2 anfängt (N° 1 gibt es nicht mehr) landet man nach einer Handvoll Häusern im Westen zwangsläufig im Alten Ostdorf (mit den Zwanziger bis Dreißigernummern), und danach geht es wild hin- und her.

So hat man denn auch nicht das Gefühl, dass die Insel unbedingt autofrei ist – es wird ganz schön viel mit Kraftfahrzeugen hin- und her gedüst. Ob das immer alles so nötig ist?

 

Die Bilder zum Sonntag stammen von gestern und von heute vor einem Jahr (damals haben sie sich noch geküsst). Das wissen wir so genau, weil da das Insulanertreffen auf Baltrum mit einer grandiosen Abschiedsfete im Hafen zu Ende ging.

 

Einen schönen Sonntag!

Bleiben Sie gesund!


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs