Suche:
News

25.10.2019

Meeresleuchten der besonderen Art


Meeresleuchten der besonderen Art mit De Fleitjes van Baltrum


Ein Saisonabschlusskonzert mit Windstärke Acht gab es am Donnerstagabend in der reichlich gefüllten ev. Kirche. Die Baltrumerinnen schmeichelten sich mit ihren Flötentönen in die Ohren der Zuhörerinnen und Zuhörer.

Blockflötenmusik aus sieben Jahrhunderten erfüllte den Kirchenraum. 

Kaum zu glauben, wie viele verschiedene Blockflöten es tatsächlich gibt. 

Bass, Tenor, Großbass, Sopranino, Subbass, Alt, Sopran, die Damen wussten die Instrumente wohl zu bedienen, zwischendurch sogar mit Windstärke Neun bei nur acht Flötistinnen.

Untermalt wurden die Musikstücke mit Geige, Akkordeon, Percussion, ePiano und Gesang. In den kleinen Pausen zum Atemholen wurden Gedichte, die von Baltrumgästen mit dem Thema „Meeresleuchten“ eingesandt wurden, vorgetragen. 

Die Herbstferienbesucher dankten, um noch eine Zugabe zu erreichen, mit reichlich kräftigem Applaus. Als kleinen Bonus für den Besuch gab es einen Sternenhimmel auf dem Nachhauseweg um Baltrum bei Nacht ebenso in guter Erinnerung zu behalten.

 

Bärbel Nannen

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Nannen
Quelle: Bärbel Nannen