Suche:
News

24.06.2019

Drei ist Ostfriesenrecht


Ausflug zum Teemuseum am 17.6.2019

"Dree is Oostfresen Recht"

 

Die Kinder der Grundschule der Inselschule Baltrum fuhren am vergangenen Montag mit ihren Klassenlehrerinnen und zwei Begleitpersonen zum Ostfriesischen Teemuseum Norden.

Dort angekommen lernten sie zuerst viel Neues über die Geschichte und Herkunft des Tees. Danach durfte nach altem Ostfriesenrecht jede/r drei Tassen Tee in einer feierlichen Runde zu sich nehmen. Es war herrlich, der Kluntje knisterte, als der heiße Tee eingeschenkt wurde, die Sahne machte eine Sahnewolke („Wulkje“), und die Kekse waren natürlich auch sehr lecker.

Anschließend gab es eine Museumsführung, bei der die Kinder lernten, woher der Tee kam, wie er transportiert und angebaut wurde und wie in Norden der letzte Porzellanmaler die ostfriesische Teerose auf die Tassen malte.

Nach so viel Theorie durften die Jüngeren dann auch selbst Kacheln gestalten. Die älteren Kinder nahmen mit viel Freude an einem Porzellanmalworkshop teil.

Am Ende gab es noch ein gemütliches Picknick im Teemuseum. Nach einem aufregenden Tag fuhren die Grund- und Vorschüler*innen erschöpft aber zufrieden mit Bus und Fähre wieder zurück nach Baltrum.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Inselschule
Quelle: Silja Bressel, Inselschule Baltrum