Suche:
News

23.04.2019

WoGe informiert beim Osterfeuer


Beim Osterfeuer hat die WoGe Baltrum (Wohngenossenschaft Baltrum) am Ostersonnabend über den aktuellen Stand der Gründung informiert. Es gab ein Glücksrad, bei dem Kinder kostenlos mitmachen und Ostereier und kleine Schokoladenfiguren gewinnen konnten.

Neben dem Glücksrad hatte die Initiative einen kleinen Infostand aufgebaut, bei dem es den Flyer der Wohnungsbaugenossenschaft i.G. zu erhalten gab.

"Wir wollten darüber informieren, wo wir augenblicklich im Gründungsprozess stehen und uns auch einmal wieder ins Gespräch bringen", sagte die stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Petra de Vries.

Bei vielen Gesprächen zum Thema Wohnungssituation für Beschäftigte auf der Insel zogen manche Gäste aus größeren Städten Parallelen zu ihrer heimischen Situation, wo bezahlbarer Wohnraum auch oft knapp ist. Aber die besondere Insellage traf auf
viel Verständnis. Aufsichtsratsmitglied Martin Heinkelein berichtete, dass man aktuell an dem notwendigen Geschäftsplan arbeite. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die formalen Hürden bis zum Sommer überstanden sein würden.



Link -> WoGe Baltrum i.G.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Scheutwinkel
Quelle: Peter Scheutwinkel, WoGe Baltrum