Suche:
News

28.07.2018

Badeturmfest


Die Inselfreunde sind bekannt für gut organisierte und immer wieder neue Aktionen, die die große Gästeschar im Sommer mitnehmen bzw. sogar auf Trab bringen. So war das heutige Badeturmfest nicht nur eine Jubiläumsfeierei mit Grillerei und Getränkeausschank zum einjährigen Bestehen des neuen Alten Badeturms, sondern ein Familiensportfest besonderer Güte. Sie haben sich Einiges einfallen lassen. Das angekündigte Spikeballturnier erfreute sich großer Beliebtheit, genauso wie die witzig-rustikalen Überraschungssportarten "baltrum-like", die als Parcours am Strand unterhalb des Badeturms aufgebaut waren. Wie die Spiele ausgegangen sind, ist der Redaktion leider nicht bekannt.
1. Vorsitzender Rolf Meyer hatte die zahlreichen Anwesenden um Punkt 11:11 Uhr begrüßt und seinen Mitstreitern gedankt, die für Speis und Trank, für Musik und gute Laune sowie für den Ablauf und die gerechte Auswertung von Strand-Golf, Kisten-Wurf, Wanne-Füllen, Torwand-Schießen sorgten. Er überreichte Christian Militz, der 18 Jahre lang der erste Vorsitzende des rührigen Vereins war, ein Inselfreunde-Sweatshirt.
Die Inselfreunde e.V. hatten u.a. durch Spendenaktionen den Nachbau des Alten Badeturms möglich gemacht, der jetzt als neues Wahrzeichen den Strand ziert. Torsten Bent von der Firma Stadtlander brachte 300 Euro für den Spielplatz mit - die aus dem Verkauf von Klappkarten mit Badeturmmotiv gewonnen werden.
Das Fest fand zugunsten des Baltrumer Abenteuerspielplatzes statt.

Heute Abend noch die Strandfete mit Kai an selber Stelle - dann klingt eine tolle Sommerwoche wunderbar aus.

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs