Suche:
News

11.09.2016

Baltrum hat gewählt


555 Wahlberechtigte hatten am Sonntag die Chance ein neues Kommunalparlament auf Baltrum zu wählen, davon haben 76% Gebrauch gemacht.

Stärkste Fraktion ist wieder die CDU mit 43,5% der gültig abgegebenen Stimmen geworden, zweit stäkste Fraktion die neue Wählergruppierung Gemeinsam für Baltrum mit 41,6% der Stimmen. Baltrum 21 erreichte 14,9%.
10 Stimmzettel waren ungültig.

Die Auszählung der Kreistagswahl hatte sich wegen rechnerischer Unstimmigkeiten etwas verzögert, und die Stimmverteilung im künftig wieder mit acht Mitgliedern besetzten Gemeinderat war ebenfalls nicht eindeutig.

Das vorläufige Amtsergebnis lautet wie folgt:
CDU 4 Sitze, Gemeinsam für Baltrum 3 Sitze und Baltrum 21 ein Sitz.

Für die CDU ziehen Petra de Vries mit 119 Stimmen, Olaf Klün mit 104, Jann Bengen mit 96 und Torsten Bent mit 86 Stimmen in den Rat. Gemeinsam für Baltrum hat mit Dr. Uwe Friedrich (128), Eva Bach (115) und Edzard Meyer (105) drei Plätze inne, und Christian Ulrichs (99 Stimmen) vertritt künftig Baltrum 21 im Gemeinderat.

Im Einzelnen:

CDU 29 Stimmen für die Gesamtliste
Jann Bengen 96
Torsten Bent 86
Petra de Vries 119
Olaf Klün 104
Andreas Dietrich 42
Marc Gloystein 18
Kai Schalkowski 38
gesamt 532

Baltrum 21 hat 21 Stimmen für die Liste
Gerd Linn 62
Christian Ulrichs 99
zusammen 128

Gemeinsam für Baltrum mit 71 Listenstimmen:
Edzard Meyer 105
Eva Bach 115
Karen Kammer 90
Uwe Friedirch 128
Summa 509


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Hinrichs