Suche:
News

15.05.2020

Anbaden II.


Die üblichen Verdächtigen... die waren auch an diesem 15. Mai nicht von ihrem alljährlichen Anbaderitual abzubringen und sprangen mutig und entschlossen ohne Koordination in die herrlichen Wellen bei schönstem Sonne-Wolken-Himmel und nur beobachtet von den Möwen, dem schon anwesenden Rettungsteam der DLRG und der oder dem einen oder anderen vereinzelten Strandburgherrin oder -herren.

 

Auch wenn einiges derzeit nicht zulässig ist – Baden ist ausdrücklich erlaubt! Die Badebucht steht, die Rettungsschwimmerinnen und -schwimmer hissen zur Badezeit die Flagge und bewachen das Geschehen. Die Bucht ist wie immer groß genug, sodass man sich höchstens bei einer Scherwelle ins Gehege kommen könnte. Den Abstandsregeln wird alle Genüge getan. Maskenpflicht besteht am Strand nicht!

 

Und gesund ist es! Frisch sowieso.

Das Baden in der Nordsee stärkt die Abwehrkräfte!

Also auf, ab in die Fluten!

 

Jetzt müssen wir nur noch herausfinden, wo es den aktuellen Badekalender gibt. 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Hinrichs