Suche:
News

29.07.2019

Sonniges Dreiviertelstündchen


Nipptied am Sonntag beim Nationalparkhaus, ein musikalisches Dreiviertelstündchen – diesmal glücklicherweise Open Air. 

Ja, was bedeutet Nipptied? Die Fachfrau oder der Fachmann weiß es natürlich ganz genau, aber heute würde ich sagen, es war die Zeit zwischen dem Nachmittagstee  und dem Abendessen bzw. kurz vor der Abreise einiger Urlauber.

Die drei Musikerinnen kämpften mit Ihren Instrumenten zwar ein wenig gegen den Wind und die vorbeifahrenden Pferdekutschen an, doch das machte dem Hörgenuss nichts aus. Das Publikum saß vergnügt auf Stühlen oder auch im Gras und konnte ganz entspannt der Musik und dem Spiel der drei Damen lauschen. Karen Kammer, Beate Metz und Sabine Hinrichs spielten gekonnt und mit viel Spaß, so war das Zusehen ebenso eine Freude.

Eine kleine Spende zu Gunsten des Nordseehauses war als  Belohnung gerne gesehen, egal ob es klimperte oder raschelte.

 

Bärbel Nannen

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Nannen
Quelle: Bärbel Nannen