Suche:
News

17.07.2019

Sommerfest beim Heimatverein


Rund um das Museum Altes Zollhaus – ein Bummert, also ein Ostfriesisches Doppelhaus – gab es am Mittwochnachmittag regen Personenverkehr. Buntjes, Flohmarkt, Lose, Bratwurst, Bier und andere Getränke und die helfenden Hände der Mitglieder des Heimatvereins trugen zum guten Gelingen des Sommerfestes bei. Kinderspiele, wie Ringewerfen, Dosentreffen und Barfußlaufen über Schwämme, Watte, Muscheln, Zapfen, Rosenblätter und Wasser brachten Spaß und gaben den Kindern neue Geh-Erkenntnisse. Bei allen Akteurinnen und Akteuren waren nur fröhliche Gesichter zu sehen, und daran war nicht nur der gute Gästebesuch schuld, sondern auch der heitere Himmel gab mit Sonne und Wärme seinen schon lang ersehnten Beitrag dazu. Wollen wir hoffen, dass es sich für den Heimatverein auch etwas gelohnt hat. Wer den Bummert noch nicht entdeckt hat: ein Besuch im Museum Altes Zollhaus lohnt sich während des Urlaubs auf jeden Fall!


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Nannen
Quelle: Bärbel Nannen